Erreichen Sie Ihre Ziele mit über 600 Personal Trainern - Deutschlandweit!
Anmelden und Registrieren für Personal Trainer
Personalfitness
Rückenschule aus asiatischer Perspektive : Die etwas andere Rückenschule

Rückenschule aus asiatischer Perspektive : Die etwas andere Rückenschule

mit Personal Trainer Andreas Blaseck, Dortmund

Dieses Konzept unterstützt die Anpassung des Menschen an die Belastungen des Alltages, die oft Wirbelsäulen- und Gelenk zerstörend wirken. Es zeigt die wesentlichen Mechanismen zur Gesunderhaltung auf und schärft darüber hinaus unser Körpergefühl, sodass der gesamte Körper im Wirkfeld der Schwerkraft günstiger belastet wird. Um dies zu erreichen, werden die “klassischen“ Rückenschul-Konzepte mit fernöstlichen Bewegungen sinnvoll ergänzt, da durch diese der Zugang zum Leib (= Körper und Geist) besser gelingt.

Unser Körper ist zu jeder Sekunde der Schwerkraft ausgesetzt, die Tag aus Tag ein eine Belastung darstellt. EIGENTLICH ist unser Organismus so beschaffen, dass er sich an alle Situationen anpasst - Adaption genannt. Die zusätzlichen schädlichen Merkmale unseres “zivilisierten Lebens“ sind Bewegungsmangel und einseitige Belastungen während Arbeit und Freizeit. Diese werden so lange vom Körper toleriert, bis es zu spät ist: Der Schmerz tritt meist erst dann auf, wenn eine Struktur des Körpers schon Schaden genommen hat. Häufig beginnend mit Muskelverspannungen und leichten Symptomen (Kribbeln, Taubheit, etc.) dauert es mehr oder weniger lange, bis sich ein Schadensbild einstellt: Bandscheibenschaden, Arthrose etc. kommen nicht über Nacht, die Warnzeichen müssen erkannt und Ernst genommen werden.

Unser Ziel ist es, den Teilnehmern wieder ein Gefühl für ihren Körper zu vermitteln und diesen zu verstehen. Unter der Last der Schwerkraft verbiegen wir uns zu sehr. Durch Kräftigung und fernöstliche Bewegungsformen, die uns über das, was in unserem Körper nicht läuft und was durch mentale Verspannungen entsteht, Rückmeldung geben, können wir verhindern, dass unser Körper Schaden nimmt.

Zum ganzheitlichen Ansatz des Konzeptes gehören auch Themenbereiche wie Biomechanik, Arbeitsplatz-Ergonomie, sinnvolle Minipausen und…Spaß. Spaß macht das Kennenlernen des eigenen Körpers, der eigenen Leistungsfähigkeit und das “Tun in der Gruppe“, die Kommunikation und das Üben miteinander. Um umfassend gesundheitsorientiert zu handeln, gehören natürlich auch die anderen großen Gelenke (Schulter, Knie, Hüfte) zum Themengebiet. Auch hier werde ich Überlastungen durch falschen Einsatz im Alltag verdeutlichen und Lösungswege aufzeigen.

Zielgruppe: Stress-Geplagte aller Berufe. Alle, die viel Zeit in Zwangshaltungen verbringen müssen
Dauer: 6 Stunden
Wo: Bundesweit
Wir werden Ihnen im theoretischen Teil zunächst zeigen, wie Sie Überlastungssituationen erkennen um dann im Praktischen, ein Gefühl für den Körper zu schaffen, dass vielen Menschen abhanden gekommen ist. „Wie fühlt sich eine gesunde Haltung an und welche Muskeln werden dafür benötigt?“ Inhalte: Kräftigung, Dehnung, Entspannung, Körpergefühl. Hinzu kommt noch eine aus dem Kung Fu entnommene neue Sichtweise, um mental zu lockern.
Anmeldung für "Die etwas andere Rückenschule"
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail. Bitte senden Sie Ihren Wunsch zur Teilnahme und evtl. weitere Fragen an:
firmenfitness@personalfitness.de
   (Anmeldebedingungen)



Andreas Blaseck
Andreas Blaseck
Andreas Blaseck, seit 28 Jahren im Bereich Fitness tätig, seit 18 Jahren als Sporttherapeut (DVGS) in Rehabilitation und Prävention wirksam. Nach seinem erfolgreich absolvierten Hochschulstudium der Fächer Sport und Geographie hat er die Ausbildung zum Sporttherapeuten berufsbegleitend absolviert und abgeschlossen. Seit 1992 trainiert er Menschen aus den verschiedensten Berufsgruppen, nun auch als Personal Trainer.
Smartphone-App
Personalfitness gibt es jetzt auch als App!Bleiben Sie informiert über die neuesten Fitness-Trends exklusiv von unseren Personal Trainern und erhalten Sie Benachrichtigungen direkt auf Ihrem Smartphone, wenn es etwas Neues zum Thema Personal Training bei Facebook gibt. Die App ist erhältlich für Apples iPhone und Spmartphones mit Android oder Windows Betriebssystem. Und das natürlich kostenlos - Einfach mal testen!
windows-store google-play appstore