Erreichen Sie Ihre Ziele mit über 750 Personal Trainern — Deutschlandweit!
als Personal Trainer einloggen
Personalfitness

Motivation im Winter: Fit und gesund durch die kalte Jahreszeit

von Personal Trainerin Ruth Mattes, Rösrath

Kälte, Wind, Regen, Schnee - Im Winter wird der Kampf gegen den Schweinehund nicht gerade einfacher. Ruth Mattes verrät, wie man dennoch gut durch die kalten Jahreszeit kommt.

Wer kennt das nicht? Morgens, wenn man aufsteht, ist es noch dunkel. Abendaktivitäten im Freien werden mehr und mehr reduziert wegen der Dunkelheit, der Kälte und Nässe. Manch einer, der im Frühling endlich seinen inneren Schweinehund überwunden hat und mit dem Laufen, Walken, Nordic-Walken oder Fahrrad fahren etc. begonnen hat, gibt auf, wenn der Winter den Schweinehund stärkt.

Die häufigsten Begründungen: zu kalt, zu windig, zu ungemütlich, zu nass, zu dunkel etc. Natürlich werden sowas gerne verpackt in Äußerungen wie: Keine Zeit, zu viel Arbeit oder es ist bald Weihnachten, die Vorbereitungen kosten Zeit, und, und, und. Doch diese Ausreden verhindern nur kurzfristig das schlechte Gewissen. Und umso größer ist dann der Frust im Frühling, wenn man sich müde, abgespannt und „platt“ fühlt, langsam nicht mehr in die Kleidung passt und die „Bikinifigur“ in weite Ferne gerückt ist.

Kampf dem Schweinehund

Wie ist es nun möglich, diese Abwehrmechanismen nieder zu schmettern und auch in der „ungemütlichen" Jahreszeit den Körper in Schwung zu halten und fit zu bleiben? Als Erstes sollte man sich stets vor Augen führen, wie gesund und fit man sich nach einem vitalen Winter auch im Sommer fühlt. Ausreichend Bewegung, reichlich frische Luft und abwechslungsreiche Ernährung bescheren dem Körper und Geist eine Vitalität, Belastungsstärke und Gesundheit, die unbeschreiblich ist.

Also was tun? Erstmal die richtige Kleidung für unbeständiges und kaltes Wetter zulegen, wie zum Beispiel leichte, atmungsaktive Trainings- bzw. Regenbekleidung, erhältlich in jedem guten Sportgeschäft. Wer richtig gekleidet ist, nimmt es mit jedem Wetter auf, ohne zu frieren oder nass zu werden.

Spaß mit Freunden

Ebenfalls motivierend: sich mit Freunden zu Sportaktivitäten zu treffen. Gemeinsam macht Bewegung mehr Spaß. Zu wissen, dass Freunde einen pünktlich zum Laufen/Walken etc. abholen, hält einen davon ab, sich mit der Ausrede „das Wetter ist so schlecht“, überhaupt zu befassen.

Was aber, wenn es so früh dunkel wird? Die Wochenenden nutzen und sich für unter der Woche erkunden, wo es beleuchtete Wege gibt, zum Beispiel in Parks. Oder sich eine Stirnlampe anschaffen. Radfahrer sollten ihr Rad auf Sicherheit und vor allem die Beleuchtung überprüfen. Die Sportbekleidung sollte genügend Reflektoren aufweisen.

Dem Sofa fern bleiben!

Ein weiterer Tipp: Trainieren Sie direkt nach der Arbeit. Wenn es irgendwie geht, ziehen Sie sich direkt am Arbeitsplatz um und los geht’s! Denn wer erstmal im gemütlichen, warmen Zuhause angekommen sind, dem fällt es schwer, sich wieder „aufzuraffen“.

Für all jene, die im Winter lieber Indoor trainieren wollen, gibt es die Möglichkeit, sich in öffentlichen Bädern mit Schwimmen oder Aquafitness/-jogging fit zu halten. Fitnessstudios, Vereine sowie das Sport- und Bäderamt bieten für diese und andere sportliche Aktivitäten ebenso ein ausreichendes Angebot.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, um gesund durch den Winter zu kommen, ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Essen Sie viel frisches Obst und Gemüse, auch wenn das Angebot nicht ganz so groß ist wie im Sommer. Greifen Sie vorrangig zu saisonalen und regionalen Produkten auf den Wochenmärkten und in den Supermärkten.

Ein Personal Trainer hilft

Hilft alles nicht, gibt es immer noch die professionelle Unterstützung bei einem Personal Trainer gesucht, der speziell auf die persönlichen Bedürfnisse eingeht und ein Experte in Sachen Gesundheit, Ernährung und Bewegung ist.

Es liegt auf der Hand: Bewegung, die Spaß macht, viel frische Luft und eine ausgewogene gesunde Ernährung aktivieren Ihre Abwehrkräfte und das körpereigene Immunsystem und lassen einen fit und gesund durch den Winter in den Frühling hinein gleiten. Der wunderbare Nebeneffekt: das Gewicht zu halten und in Form zu blieben. Es ist gar nicht so schwer!

Text: Ruth Mattes
Foto: IStockphoto

Ruth Mattes
Autor
Ruth Mattes
Ort
Rösrath
Ruth Mattes ist Dipl. Sportlehrerin, Diplom Sozialapädagogin und Diplomierte Systemische Coach mit den Zusatzqualifikationen: Nordic-Walking Instruktor, Food Coach und Golffitness-Trainer. Ihre Kund [...]
mehr Infos zur Trainerin
>
Golf-Fitness-Training: Ein Muss für jeden Golfer
Golf-Fitness-Training

Ein Muss für jeden Golfer

von Ruth Mattes
Golf ist eine Sportart, die inzwischen in aller Munde ist. Nach einer Statistik des Deutschen Golf Verbands (DGV, 2005) sind 506.746 Deutsche, Mitglied in einem Golfclub. 1996 waren es lediglich 272.830, d.h. die Zahl der Golfer hat sich in [...]
Aktuell zum Thema Motivation
Motivation: Entdecke den Coach in dir Motivation

Entdecke den Coach in dir

von Mathias Wengert
Mit der Motivation ist es wie mit der Schönheit: Sie kommt von innen. Aber was tun, wenn sie einem fehlt, die Motivation? Dann muss man sie eben trainieren – mit Verträgen, Visualisierung und anderen Tricks. [...]
Mit den Tipps und Tricks der Profis: Laufen Sie durch den Sommer! Mit den Tipps und Tricks der Profis

Laufen Sie durch den Sommer!

von Silke Meier
„Heute hab ich ja überhaupt keine Lust zu laufen“. Solche Überlegungen sind jedem bekannt. Doch im Idealfall kostet es keine Überwindung, in die Schuhe zu springen und eine kleine Runde zu drehen. Alles was nötig ist: das richtige K [...]
Ziele erreichen: SMART–Regel: Das Original Ziele erreichen

SMART–Regel: Das Original

von René Eichelsbacher
Pst: Sie meinen die SMART-Regel zu kennen, mit der man garantiert sein Trainingsziel erreicht? Vermutlich denken Sie an die deutsche Regel – das englische Original tickt etwas anders... [...]
Motivation: Alle Tipps
>
Smartphone-App
Personalfitness gibt es auch als App!Bleiben Sie informiert über die neuesten Fitness-Trends exklusiv von unseren Personal Trainern und erhalten Sie Benachrichtigungen direkt auf Ihrem Smartphone, wenn es etwas Neues zum Thema Personal Training bei Facebook gibt. Die App ist erhältlich für Apples iPhone und Smartphones mit Android oder Windows Betriebssystem. Und das natürlich kostenlos - Einfach mal testen!
windows-store google-play appstore