Erreichen Sie Ihre Ziele mit über 750 Personal Trainern — Deutschlandweit!
als Personal Trainer einloggen
Personalfitness

Trainingstipps für Unterwegs: Lust statt Frust

von Personal Trainer Sven Völker, Hamburg

Schlechte Laune ist nicht nur eine Sache der Psyche, sondern auch eine, die den Körper lähmt. Unser Gute-Laune-Workout kräftigt deshalb zuerst einmal die Muskeln und bändigt dabei noch Wut oder Lustlosigkeit.

Keine Ausreden mehr - egal ob im Urlaub oder auf Geschäftsreisen, unsere einfachen Übungen lassen sich sofort, ohne Equipment und überall schnell durchführen. So erleben Sie sich in jeder Situation wieder erfrischt, gestärkt und bester Laune:



1 VOLLE KRAFT VORAUS

Gewicht auf rechtes Bein verlagern, dabei linken Fuß anheben - nur die Spitze berührt den Boden. Gleichzeitig stößt die linke Faust aus der Deckung nach vorn - den Arm dabei nie ganz durchstrecken! - Wieder zurückziehen. Seitenwechsel und wiederholen. 8-mal.









2 POWER ÜBER KREUZ
Hüfte und Oberkörper leicht nach rechts drehen. Gewicht auf rechtes Bein verlagern. Zugleich die linke Faust nach rechts vorn stoßen und sofort wieder zurückziehen. Die Hüfte und den Oberkörper leicht nach links drehen. Und Seitenwechsel. 8-mal.











3 ELLBOGEN FREIHEIT
Gewicht auf rechtes Bein verlagern. Linken Fuß leicht anheben, nur die Spitze hat Bodenkontakt. Dabei die Faust des linken angewinkelten Arms von links unten (Hüfthöhe) nach rechts oben bis auf Schulterhöhe führen. Dann Gewicht nach links und Übung mit rechter Faust wiederholen. 8-mal.







4 DEN ÄRGER WEGKICKEN
Gewicht und Oberkörper nach links verlagern. Mit dem rechten Bein zur rechten Seite kicken. Der rechte angewinkelte Ellbogen stößt gleichzeitig rechts. Seitenwechsel. 4-mal.



Kräftigungs-Teil:
Muskeltraining macht das Workout rund. Jeweils 1 Übung verbindet zwei Ausdauer-Blöcke.

Ausdauer Teil:
Übungen 1 bis 4 mit Tempo durchführen, alles 1-mal wiederholen. Zwischen den drei Ausdauer Parts folgen jeweils eine der drei Kräftigungs-Übungen 5, 6 und 7.



5 STÄRKT DEN RÜCKEN
- nach dem ersten Ausdauerteil durchführen - Beide Füße stehen etwas über Hüftbreite auseinander. Die Hände sind neben dem Körper, die Handflächen zeigen nach innen. Nun langsam beide Beine beugen - max. 90 Grad - Gleichzeitig die Arme auf maximal Schulterhöhe anheben und bei der Beinstreckung (Knie auch hierbei leicht angewinkelt lassen!) wieder absenken. Wichtig: Bachmuskeln sind angespannt, der Rücken ist gestreckt und gerade. 10-mal. Kurze Pause, wiederholen. Super Training für Rücken, Oberschenkel, Arme, Bauch, Po.









6 BALANCE IN DER MITTE
(nach dem zweiten Ausdauer-Teil durchführen). Füße wieder etwas über Hüftbreite grätschen. Etwas in die Knie gehen und Oberkörper nach vorn beugen. Wichtig sind auch hier der gerade gestreckte Rücken und angespannte Bauchmuskeln. Arme anwinkeln, seitlich anheben und Ellbogen langsam nach hinten ziehen, so dass sich die Schulterblätter zur Wirbelsäule bewegen. Zurück nach vorn, 10-mal wiederholen. Kurze Pause und noch ein Durchgang. Gut für den Busen.









7 MIT VIEL BAUCHGEFÜHL - nach dem dritten Ausdauer-Teil durchführen -
In Rückenlage Beine anwinkeln, Füße aufstellen. Hände an den Hinterkopf legen, Ellbogen zeigen nach außen, die Schultern sind gerade. Bauch fest anspannen, Oberkörper leicht anheben und einmal rechts herum kreisen. Absenken, nach links wiederholen. 5-mal. Kurze Pause, wiederholen.



Zitiert aus dem Artikel in der Vital, Ausgabe September 2001:
Übungen: Sven Völker
Text: Christina Schmidt
Fotos: Peter Flint

Sven Völker
Autor
Sven Völker
Ort
Hamburg
[...]
Artikel in der Rheinischen Post am Samstag den 26. April 2003: Training im Duett
Artikel in der Rheinischen Post am Samstag den 26. April 2003

Training im Duett

von Sven Völker
Kürzlich veröffentlichten Die Klitschko-Brüder ein Fitness-Buch. Nun gibt’s Ein Work-out, das die Boxer mit entwickelt haben. [...]
Aktuell zum Thema Beauty und Wellness
Anstatt Skalpell - Sanftes Training für das Gesicht : Face Gym Anstatt Skalpell - Sanftes Training für das Gesicht

Face Gym

von Ole Billker
Das Leben steht uns buchstäblich ins Gesicht geschrieben. Lachfältchen wirken positiv, Zornesfalten eher böse, Stirnrunzeln nachdenklich und gestresst. Durch ständige Beanspruchung der gleichen Gesichtsmuskeln können sich diese verkür [...]
Cellulite: Rücken Sie der Orangenhaut auf die Pelle Cellulite

Rücken Sie der Orangenhaut auf die Pelle

von Alexander Weckert
Jede Frau fürchtet sie, fast alle machen irgendwann ihre Bekanntschaft: Cellulite, auch als Orangenhaut bekannt. Aber keine Panik. Erstens gibt es Mittel und W [...]
Orangenhaut: Kein Chance für die Cellulite Orangenhaut

Kein Chance für die Cellulite

von Magdalena Sarnowska
Jetzt aber fix, der Sommer kommt! Und mit ihm Ihre Bikini-Figur ohne unschöne Dellen in der Haut. Wie das geht? Mit diesen Tipps für ein optimales Workout und [...]
Beauty und Wellness: Alle Tipps
>
BookMy Coach
Terminplaner zum Exklusivpreis -
Wir kooperieren mit Bookmy Coach!
So schrumpft das Büro jedes Personal Trainers auf die Größe einer Hosentasche, ist immer dabei und 24 Stunden verfügbar. Kunden sehen sofort wann ein Personal Trainer noch freie Plätze hat, kann buchen und direkt bezahlen. Mit ein paar Klicks.
Unsere Gold-Member erhalten 33% Rabatt zum normalen Tarif.
Bookmy Coach Info