Erreichen Sie Ihre Ziele mit über 750 Personal Trainern — Deutschlandweit!
als Personal Trainer einloggen
Personalfitness
 
Clifford Opoku-AfariGold-Member
Do you wanna get stronger, too?
Erleben Sie professionelles Training
Jetzt Kontakt aufnehmen
>
Kostenloses Erstgespräch
>
  • Professioneller Personal Trainer
  • Geprüfte Qualifikationen
  • Mitglied im Bundesverband

Clifford Opoku-Afari (37) ist Personal Trainer in Köln

ist Sportwissenschaftler und bereits seit 15 Jahren in der Fitnessbranche als erfolgreicher Trainer bekannt. Der Dipl. Trainer für medizinische Fitness, Buchautor und Ausbilder für Fitnesstrainer ist Inhaber des Labels -die krafttrainer- ("We make you stronger") und bietet in eigenen stilvollen Räumlichkeiten in Köln seinen Klienten exlusives Personal Training zum Aufbau von mehr Kraft, zur Figurformung und zur Haltungsstärkung...Do you wanna get stronger, too?

Wenn Sie: mehr Kraft, einen trainierten Körper und/oder eine bessere Haltung bekommen möchten, dann sind Sie bei Clifford Opoku-Afari und seinem neuesten Lable -die krafttrainer- in Köln genau richtig. Denn Cliff und sein Team sind DIE Experten zu diesen Themen und vertreten bzw. arbeiten auch mit Ihnen an einem völlig neuen Schönheitsbild:

Dünn und mager ist OUT. Kraft und ein trainierter Körper sind IN!

Erleben Sie abwechslungsreiches und motivierendes Personal Training im exklusiven Krafttrainer Loft im belgischen Viertel in Köln.

Sind Sie neugierig geworden?

Dann kontaktieren Sie Cliff oder kommen einfach zu einem Probetraining vorbei!

Geprüfte Qualifikationen

  • zertifizierter Fitnesstrainer
  • Personal-Trainer
  • Trainer mit BPT zertifizierter Personal Trainer Ausbildung
  • Aerobictrainer
  • Ernährungsberater
  • Mental Trainer
  • Diplom Trainer f.medizinische Fitness

Trainingsschwerpunkte und Angebote

  • Athletic-Training
  • Bauch, Beine und Po
  • Bauchmuskeltraining
  • Body Shape
  • CORE Training
  • Ballsportarten allg.
  • Basketball
  • Betreuung von Leistungssportlern
  • Bodybuilding
  • Gymnastik
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Functional Movement Screen (FMS)
  • Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitsorientiertes Krafttraining
  • Gesundheitsorientiertes Training
  • Ernährungsberatung
  • Gewichtsreduzierung
  • Coaching
  • Gewichtsmanagement
  • Mentales Training
  • Motivationstraining
  • Seminare und Workshops

Interview

PERSONALFITNESS: Haben Sie schon bei Wettkämpfen sportliche Erfolge gefeiert?
Clifford: Ja, mehrere. In meiner 16jährigen Laufbahn als Leichtathlet habe ich an einigen Deutschen Meisterschaften und internationalen Wettkämpfen teilgenommen. Des weiteren bestreite ich ab und zu Bankdrückwettkämpfe und bin vor kurzer Zeit meinen ersten Halbmarathon gelaufen.

Was fasziniert Sie am Sport am meisten?
Ziele zu setzen, zu trainieren, Ziele zu erreichen. Die Möglichkeit seinen Körper verändern zu können. Das Zusammenspiel von Körper und Geist.

Welches sind Ihre bevorzugten Sportarten? Aktiv und passiv?
Fitness, Krafttraining, Gewichtheben, Joggen, Basketball, Fussball, Leichtathletik, American Football.

Hat Sport Ihr Leben verändert? Und wenn ja, wie?
Ich mache schon mein ganzes Leben lang Sport. Verändern würde es sich, wenn ich damit aufhören würde.

Könnten Sie sich ein Leben ohne Sport vorstellen?
Kann ich fliegen? ;o) Nein!

Gibt es Ihrer Meinung nach "eine Sportart, die die Welt nicht braucht"?
Mit Curling tue ich mich extrem schwer.. Das als Sport zu bezeichnen, missfält mir.

Wie motiviert sich ein Personal Trainer selbst?
Indem er sich mit seinen Freunden und Kollegen zum Training verabredet.

Trainieren Sie in Ihrer Freizeit?
Mein gesamter Tagesablauf besteht aus Training. Beruflich, privat und eigentlich immer...

Welches sind Ihre Lieblings-Übungen?
Bankdrücken, Kreuzheben, Tricepsübungen.

Wie sind Sie zu Ihrem Beruf gekommen?
Durch meine Leichtathletik-Laufbahn habe ich immer viel trainiert und war auch häufig verletzt. Da habe ich angefangen mich mit Anatomie und Trainingslehre zu beschäftigen. Dazu kamen Fitness-Ausbildungen, Sport-Studium und jetzt bin ich da, wo ich bin.

Beschreiben Sie kurz, was Ihre größte Motivation/Vision bei der Ausübung Ihres Berufes ist.
Die größte Motivation sind Kunden-Feedbacks: "Mir hat Sport noch nie Spaß gemacht. Mit dir tut es das jetzt.", "ich könnte zur Zeit auf keinen Fall auf unsere gemeinsamen Trainingseinheiten verzichten" oder "ohne dich hätte ich das nie geschafft".

Meine Vision: Betriebliche Gesundheitsförderung in Deutschland zu fördern. In großen Teilen der Bevölkerung Bewegung zu einem normalen Teil des Alltages zu etablieren.

Was macht Ihnen an Ihrem Beruf am meisten Freude?
Dass ich mit dem, das was mich selbst am meisten begeistert, nämlich Sport, meinen Lebensunterhalt verdienen darf.

Welches sind die schwierigsten Momente Ihrer Arbeit?
Ich hatte ein 12jähriges Mädchen in der Betreuung. Sie wolte abnehmen, aber es gelang ihr nicht. Ihre Mutter sagte "Das ist der letzte Versuch, wenn es nicht klappt, musst du sehen, wie du klar kommst." So etwas sind schwierige Momente.

Wie halten Sie sich über die neuesten Entwicklungen und Trends im Bereich Sport auf dem Laufenden?
Internet, Gespräche mit Kolleginnen und Kollegen, Fachzeitschriften...

Was macht Ihrer Meinung nach ein gutes Personal Training aus?
Die Harmonie zwischen Kunde und Trainer. Der Erfolg kommt dann meist im Laufe der Zeit.

Was kann Ihrer Ansicht nach mit einem guten Personal Trainer erreicht werden - was man in einer Gruppe nicht schafft?
Individuelle Betreuung, auf die Bedürfnisse und Absichten des Kunden abgestimmtes Training. Die Änderung der Haltung zum Thema Sport und gesunder Lebensstil gelingt im Personal Training eindeutig besser.

Welche Grundwerte bestimmen Ihr Leben?
Respekt, Toleranz, Authentizität und Freundlichkeit.

Was ist Ihnen in Ihrem Leben wichtig?
Abends mit einem guten Gefühl einzuschlafen und morgens mit Freude aufzuwachen. Mit Freundin, Familie und Freunden eine gute Zeit zu haben.

Wofür würden Sie sich gerne mehr engagieren?
Umweltschutz, Armut und Bildungslücken unter Kindern.

Nennen Sie drei Eigenschaften, die voll auf Sie zutreffen.
Ich bin ehrgeizig, motivierend und freundlich.

Sind Sie mit Ihrem Körper zufrieden?
Ich bin natürlich nicht zufrieden. Warum sonst sollte ich weiter trainieren?! ;o)

Was macht Sie richtig wütend?
Intoleranz und Brutalität.

Ihre größte Angst oder Sorge?
Dass sich die Menschheit selbst zerstört.

Was haben Sie für Träume?
Viele! Dafür brauche ich mehr Platz ;o)

Hatten Sie Träume, die nicht mehr in Erfüllung gehen können?
Und wenn schon, es gibt andere...

Wovon wurden Sie zuletzt positiv überrascht?
Dass Ghana sich für die Fussball - WM qualifiziert.

Wie sieht für Sie ein perfekter Sonntag aus?
Ausschlafen, mit meiner Freundin gemeinsam auf dem Balkon frühstücken, eine gute Einheit Krafftraining absolvieren, mit dem Auto rumfahren und Unternehmungen machen.

Was tun Sie zu Ihrer Entspannung?
Massage, Musik hören, schlafen.

Wovon würden Sie sich für kein Geld der Welt trennen?
Freundin, Familie, Freunde.

Welche Musik hören Sie?
Black Music, Soul und R´n´B

Ihr derzeitiger Lieblingsfilm?
Inside Man

Was halten Sie für eine der genialsten Erfindungen?
Internet und Proteinriegel mit 50g Eiweiß.

Mit wem würden Sie gerne mal zu Abend essen?
Ein Abendessen mit allen Menschen, die mir viel bedeuten, wäre super!

Wie motivieren Sie Kunden, die sich besonders schwer tun?
Ich gebe ihnen die Aufgabe sich vorzustellen, wie sie sich in der Zukunft fühlen und aussehen, wenn sie ihr Ziel erreicht haben.

Gibt es Ihrer Ansicht nach Menschen, die so "unsportlich" sind, dass es keinen Sinn macht, es auch nur zu versuchen?
Nein. Aber es gibt Menschen, die nicht bereit sind, sich anzustrengen. Das macht die ganze Sache schwer.

Welches war Ihr größter Erfolg beim Training mit Kunden?
Es ist immer toll, wenn Kunden mir sagen: "Ich habe mich schon die ganze Woche auf unser gemeinsames Training gefreut."

Kundenmeinungen

Personal Trainer Clifford Opoku-Afari
Sehr gut
5 / 5
24 Stimmen
Ihre Meinung ist uns wichtig!
Wenn Sie mit Clifford Opoku-Afari schon Erfahrungen gemacht haben, teilen Sie uns diese bitte mit.
Das hilft vor allen Dingen zukünftigen Kunden den richtigen Coach zu finden. Vielen Dank.
Erfahrungsbericht schreiben
>
2007
23
Oktober
Frank Wicke:
Ich wollte mein Wissen in Ernährungsfragen etwas auffrischen. Was Cliff dann aber in den zwei Seminar-Tagen rübergebracht hat, war absolut top! Das ist ein unglaubliches Fachwissen, bei dem er es versteht, komplexe Inhalte leicht verständlich zu machen. Und ein großes Lob auch seine lockere Art, denn die Zeit ist nur so verflogen.
Das war nicht das letzte Seminar, das ich bei Dir besucht habe! Nochmals herzlichen Dank!
2007
10
Oktober
Ernst & Young AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft:
Am 21. und 22. März 2007 veranstaltete Ernst & Young einen Workshop für ausgewählte Führungskräfte auf dem Petersberg bei Bonn. Es handelt sich um eine Workshop-Reihe, die diese Mitarbeiter fachlich und persönlich in ihrer Entwicklung unterstützen soll, um sie am Markt besser positionieren zu können.

Herr Opoku hielt einen Vortrag zum Thema Fit & Gesund - Tipps zur Ernährung und Entspannung für Führungskräfte. Der Vortrag wurde abgerundet durch einem kleinen Übungsteil mit Entspannungsübungen.

Die kurzweilige und interessante Präsentation wurde von allen Teilnehmern sehr gut angenommen und regte zu Diskussionen an. Der Übungsteil hat viel Spaß gemacht und alle haben mitgemacht und das ist nicht immer so.

Alle Exemplare seines Buches, das wir interessierten Teilnehmern zur Verfügung gestellt haben, fanden sofort einen Abnehmer.

Wir werden Herrn Opoku jederzeit weiterempfehlen. Für uns war er jedenfalls eine tolle Abrundung der Veranstaltung.
2007
21
September
Dr. Claudia Robben:
Ich habe Cliff bei einem Fortbildungswochenende kennenlernen dürfen. Selten habe ich einen Referenten wie Cliff erlebt, der in solcher Weise Fachkompetenz und persönliche Ausstrahlung vereint, Wissen vermittelt und zum Denken anregt, flexibel auf Teilnehmerwünsche eingeht und dennoch nie den roten Faden verliert und bei dem ich nicht zuletzt neben dem Plus an Erkenntnis ein gehöriges Plus an Lachen und Motivation in meinen Alltag mitnehme! Danke!!
2007
5
August
Doris Kirschbaum:
Eine praktische und tolle Sache, training zuhause. Habe Cliff durch einen Freund kennengelernt, und bin und wahr von seiner persönlichkeit und Kompetenz sehr begeistert, sein training macht fit und Spaß.Ein grosses dankeschön 31.o5.2oo7.
2007
30
Juli
Edmund-Anton Koch:
"FIT MIT CLIFF" war jeden Morgen unser Motto zum Beginn eines jeden anstrengenden Messetages während der INTERCOOL 2006 in Düsseldorf. Zu sehen auch unter: http://www.salomon-online.com/p3files/service/021.shtml

Das Team mit knapp fünfzig Personen war begeistert und hoch motiviert bei den morgendlichen Übungen mit Cliff dabei.

Seine Begeisterung, Kreativität, Schwung und Elan steckten alle an.
Sein fachliches und menschliches Know How und Feingespür
für die Bedürfnisse der Gruppe, des Einzelnen und den Anforderungen eines Messetages entsprechend brachte er uns täglich aufs neue gezielt, fördernd fordernd in Schwung und auf Trab.

Wir freuen uns auf den nächsten Messestart mit Cliff
2007
26
Juni
Martha Wallraff:
I have been working with Cliff for 6 months and can highly recommend him. I am 52 years old and although I play golf, tennis and occassionally power walk, I am so stiff that I haven't been able to touch my toes in years. As well, I started having various minor back problems. Cliff works with me on increasing my overall flexibility and strength through a mixture of pilates, yoga, stretching and strength-enhancing exercises tailor-made for my needs. He keeps it interesting and me motivated by introducing something new in each of our workouts and brings the required equipement with him. The results speak for themselves. My flexibility has increased significantly, I actually have ABs, my back rarely bothers me and my golf game has improved with the increased flexibility. And I'm also thrilled to say - I can touch my toes!
2007
26
Juni
Kirsten Christians:
Vor einem Jahr hatte ich meine persönliche Schmerzgrenze erreicht. Tägliche Kopf- und Nackenschmerzen zwangen mich einen neuen Weg zu gehen. Nach unzähligen Therapie und Behandlungen kam ich auf die Idee einen Personal Trainer zu engagieren, der ein speziell für mich zusammengestelltes Programm ausarbeitet und auch darauf achtet, dass ich es regelmäßig mache. Nach einiger Suche fand ich Cliff im Internet.

Heute nach fast einem Jahr weiß ich, dass das eine echt gute Idee war.

Schon einige Wochen nach unserem ersten Termin konnte ich fast auf Schmerztabletten verzichten, die mich bis zu diesem Zeitpunkt ständig begleitet haben. Heute komme ich ohne aus.
Cliff hat mir geholfen meinen inneren Schweinehund zu überwinden und das Problem offensiv anzugehen.

Mir hat das Training im vergangenen Jahr immer Spaß gemacht, auch dann, wenn ich schlecht drauf war oder üble Schmerzen hatte.

Cliff ist als Trainer fachlich kompetent, sehr geduldig und in den richtigen Momenten konsequent. Als Mensch ist er extrem angenehm, humorvoll und smart.
Darüber hinaus hat er die Fähigkeit immer den schmerzhaftesten Punkt zu finden;-)

Cliff, vielen Dank an dich - war echt klasse.
2007
16
Juni
Michael Heinzelmann:
Ich habe Cliff durch die "Deutsch Trainer Akademie" kennen gelernt. Zuvor hatte ich bereits mit verschiedenen anderen Personal Trainern Kontakt, aber keine(r) hatte ein solches Auftreten wie Cliff. Er überzeugt durch eine wahnsinnige Kompetenz, die mich immer wieder ins Staunen versetzt hat, daneben ist er menschlich einfach klasse. Er geht eine klare Linie, ist fair, lustig, kann sehr gut motivieren und und und...

Vielen Dank für alles!
2007
29
Mai
Ingrid Wernicke:
Ich bin begeistert von den Erfolgen durch das Training mit Cliff. Heute bin ich 10 Kilo leichter als im Februar 07 und fühle mich dabei rundum wohl, fit und leistungsfähig. Was mich ursprünglich motiviert hat, meine Ernährung dauerhaft umzustellen und mit einem auf meine Bedürfnisse und meine Voraussetzungen zugeschnittenen Training zu beginnen, war das Buch „Die Diätkatastrophe“ von Cliff, das ich zufällig im Internet entdeckt habe. Schon beim ersten Kontakt mit Cliff am Telefon und später beim Besprechungstermin hat mich Cliff durch seine Kompetenz und seine Persönlichkeit überzeugt. Das regelmäßige wöchentliche Training mit ihm ist wirksam, macht Spaß und ist für mich nach einem langen Arbeitstag genau der richtige Energiespender. Die Veränderung in der Ernährungsweise und das individuelle Training sind für mich zur Selbstverständlichkeit geworden. Die Motivation zur langfristigen Änderung der Lebens- und Ernährungsweise ist beim Personal Training meiner Meinung nach wesentlich stärker vorhanden und nachhaltiger als bei Gruppentraining oder Training in Eigenregie. Ich kann dieses Training jedem empfehlen, der ernsthaft etwas an seiner Fitness und an seinem Gewicht ändern möchte.

Ein großes Lob und Danke an Cliff. Ich freue mich auf viele weitere Termine.
2007
8
Mai
daniel knebel:
Hast Du fein gemacht mit der Satzzeit!endlich mal jemand der das Konzept der Satzzeit anwendet!

mfg Daniel Knebel
poliquin performance germany
2007
8
Mai
Sascha Oliver Herold:
Wenn man nicht zum Training kommen dann …. kommt das Training zu Ihnen!
„Ich habe keine Zeit.“ Das sagen wir uns gerne, wenn es um Fitness, Ernährung und Körperbewusstsein geht. Zwischen Büro und Familie bleibt kaum Zeit, der Besuch im Fitness-Studio macht alleine keinen Spaß und das Heimprogramm kommt meistens auch zu kurz oder der Hometrainer mutiert zum Kleiderständer.

Tja was macht man da? Ein persönlicher Coach wäre die beste Lösung, ein Trainer ganz für Sie allein, der sie auf dem Weg zu mehr Kraft, Kondition, Fitness und Wohlempfinden begleitet. Der zu Ihnen kommt, wann immer Sie wollen und das Equipment gleich mitbringt. Der weiß, was Sie brauchen, weil es Ihr persönliches Profil nur einmal gibt.

Das ist bei Clifford der Fall. Er kommt zu Ihnen nach Hause und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen ein optimales Programm So können Sie trainieren, wann und wo sie wollen. Ob Fitness-, Muskel- oder Krafttraining, Rückenstärkung, Wellness oder komplettes Ernährungsprogramm. Sie sparen damit kostbare Zeit durch sinnvolle, hocheffiziente Betreuung, die keine Minute verschenkt. Und gewinnen das kostbarste Gut zurück, das wir im Alltag verlieren: Körperliche Fitness, Gesundheit und Lebensqualität.

Die Mitglieder der Adipositaschirurgie-Selbsthilfe-Deutschland e. V. - AcSDev.de waren über den ausgezeichneten Vortrag begeistert!
2007
5
Februar
Stefan Mercier:
Über die nach sehr kurzer Zeit sensationellen Erfolge in der Zusammenarbeit mit Cliff bin ich sehr erstaunt. Gestartet habe ich mit Personaltraining im August 2007 - Ziel war es meine Beweglichkeit zu verbessern. Nach ca 10 Wochen habe ich das Gefühl mich um mindestens 100% verbessert zu haben. Die Übungen und das Einfühlungsvermögen von Cliff in meinen Körper sind hervorragend.
2007
29
Januar
Stephan Kölbl:
Schon ganz am Anfang hat mich Cliff überzeugt. Durch seinen ganzheitlichen Ansatz (Körper und Seele, Muskeln und Gelenke, Ernährung und Wohlbefinden). Ich habe meine Ernährung umgestellt und zwar mit Spass an der neuen Essensphilosophie - von Anfang an. So interessiert habe ich mich auch auf das "unbekannte Wesen" PILATES eingelassen. Heute weiss ich: eine unspektakuläre aber extrem effiziente Art seine Beweglichkeit und Koordination zu trainieren. Mit angenehm spürbaren Erfolgen, nicht nur beim Training, sondern jeden Tag.

Ich freue mich auf jede neue Einheit und die erkenntnisreichen Gespräche mit Dir!

Stephan
2006
20
Dezember
Emanouel Tachtsoglou:
Die meisten Menschen fragen sich: "Hmm wo soll ich mein Geld inverstieren, vielleicht in Aktien, in Immobilen oder vielleicht sogar ins Lotto spielen ?!". Ich sage: In deine Gesundheit mit Hilfe von Clifford Opoku-Afari !!!

Im Mai 2006 hatte ich mich dazu entschlossen mit Muskelaufbautraining zu beginnen und war dementsprechend bis in die Haarspitzen motiviert. Ich hatte es endlich leid wie ein "dünner Hecht" auszusehen. Da ich aber in diesem Gebiet so gut wie keine Erfahrung hatte, wollte ich einen kompetenten Profi zu Rate ziehen, der mich individuell berät und mich bei meinem Ziel unterstützt. Diesen habe ihn definitiv in Cliff gefunden.

An unserem ersten Treffen war mir schon sofort klar, dass Cliff über eine sehr hohe fachliche Kompetenz verfügt. Dieses spiegelte sich auch in unserem ersten Training wieder. Er erklärte mir worauf es beim Muskelaufbau ankommt, erstelle für mich einen individuellen Ernährungsplan und zeigte mir im Fitnessstudio wie die einzelnen Übungen korrekt ausgeführt werden. Der Aspekt der sauberen Ausführung der Übungen ist Cliff besonders wichtig, welches ich auch sehr schätze.

Ich weiß nicht wie er es gemacht hat, aber Cliff hat es geschafft, dass ich für diesen Sport eine Leidenschaft entwickelt habe und im Training immer wieder alles aus mir raus hole. Immerhin haben sich die Strapazen auch gelohnt: Ich habe in einem knappen 3/4 Jahr 6kg Muskelmasse aufgebaut, wofür ich Cliff auch sehr dankbar bin.

Zusammengefasst kann man also sagen, dass Cliff ein sehr kompetenter Personal Trainer ist, der mit Leidenschaft seinen Job angeht und seine Kunden individuell und vertrauensvoll bei ihrem Ziel voll und ganz unterstützt.

Vielen Dank bisher für alles !

Viele Grüße

Emanouel
2006
15
Dezember
Kerstin Kleinert:
Durch ein glücklichen Zufall wurde Clifford mir als Trainer beim Kauf eines "Power-Plate" zugeteilt. Die Einweisungsstunde offenbarte sehr schnell, dass ich diesbezüglich weiteren Kontroll- und Anweisungsbedarf hatte. Da habe ich natürlich zugegriffen und eine weitere Stunde gebucht.
Nur zum Verständnis: Ich bin durchaus sportlich, jogge 4x in der Woche mache jeden Tag Gymnastik und arbeite mit Gewichten.
Trotz all dieser Be- und Abmühungen hatte ich aber immer Defizite und zunehmend auch Schmerzen. Clifford hat mich so richtig eingewiesen und mir vor allem aufgezeigt, welche Fehler ich all die Jahre gemacht habe.
Die Übungen, die er mir zeigt, bringen mich soviel weiter. Endlich trainiere ich richtig!!!! Der Effekt zeigt sich jetzt endlich an den richtigen Stellen und die Quälerei zahlt sich endlich aus. Ich fühle mich super und bin schmerzfrei!
Clifford trainiert mich jetzt regelmäßig und ich denke, das ist eine verdammt gute Investition für mich.
Vielen Dank Clifford und ich freue mich schon auf die nächste Stunde :-)
Kerstin Kleinert
2006
30
November
Heidi Baro-Zesar:
Ich will nicht behaupten, daß ich unsportlich bin, aber im Laufe der Jahre diesbezüglich ein wenig "lahmarschig" geworden, wie man in Köln sagt.
Per Zufall sah ich in WDR 3 einen Beitrag über Cliff und sein "Personal Coaching". Ich nahm Kontakt zu ihm auf und schon nach dem obligaten, kostenlosen ersten Termin stand für mich fest, durch ihn meinen Vorsatz der vergangenen Jahre endlich in die Tat umsetzen zu können, wieder mal etwas für meinen Körper, und diesmal konsequent, zu tuen.
Seit einem halben Jahr "quält" er mich nun mit seinen fachkompeten Kenntnissen und die Folgen blieben nicht aus: ich habe über 10% des Körperfettanteils und auch so einige Kilos verloren. Ganz abgesehen von meiner Gesamtkonstition.
Danke für Deine Motivation, Deine Fachkompetenz, das abwechslungsreiche Training und Deine stetige gute Laune!

P.S. Vielen Dank auch für Deinen Vortrag bei unserer Belegschaft, der sehr positiv angenommen wurde!

Heidi
2006
14
November
Wolfram und Gabriele Hundeshagen:
Wir wurden durch sein Buch "Die Diätkatastrophe" auf Clifford Opoku-Afari aufmerksam. Es hat uns so begeistert, dass wir telefonisch Kontakt zu ihm aufnahmen.

Mein Mann ist chronisch unsportlich und ich habe nach einem "Banded Bypass" 65 kg von meinem Übergewicht verloren. Wir hatten zwar schon Sportgeräte im Haus, aber so richtig wußten wir nichts damit anzufangen, jedoch immer mit dem schlechten Gewissen endlich was tun zu müssen.

Cliff war so nett und hat uns bei der nächsten Gelegenheit, bei der er im Raum Frankfurt zu tun hatte, besucht und uns die Geräte erklärt und die für uns wichtigen Übungen gezeigt und vor allem uns freundlich aber deutlich klar gemacht, was passieren wird, wenn wir weiter so ungesund leben und uns nicht bewegen.

Jetzt machen mein Mann und ich regelmäßig unsere Übungen mit dem Erfolg, dass mein Mann inzwischen an seinen Krücken(wegen einer OP muss er 8 Wochen sein Bein schonen) ohne Probleme Treppen hoch und runter kommt, was er vorher wegen fehlender Kraft in den Armen kaum geschafft hat. Für mich ist das Training auch wichtig, weil es zwar gut ist, dass ich heute wieder einen "normalen" Körper habe, jedoch würde ich mich über mehr Straffheit sehr freuen und will auch mit aller Kraft verhindern, das ich wieder zunehme. Außerdem habe ich beginnende Osteoporose und vertrage kaum Milchprodukte, deshalb ist die richtige Bewegung besonders wichtig für meine Knochen.

Wann immer Cliff in der Nähe von Frankfurt zu tun hat, besucht er uns und passt die Übungen unserer besseren Ausdauer und Bewegungsfähigkeit an. Durch die ruhige und gelassene Art verbunden mit seinem Humor und der Freundlichkeit, hat man sofort einen angenehmen Kontakt mit ihm und besonders gefällt uns, dass wir nicht nur machen müssen, sondern auch genau erklärt bekommen warum etwas für uns gut ist und worauf sich welche Übung auswirkt.

Auch seine Ratschläge was die Ernährung betrifft befolgen wir gerne, da er uns so manchen Zusammenhang zwischen unserer falschen Ernährung und unseren Beschweden deutlich gemacht hat.

Clifford Opoku-Afari ist ein wirklich kompetenter Trainer und Ernährungsberater auf dessen nächsten Besuch zum Training und diskutieren wir uns schon heute freuen!

Wolfram und Gabriele Hundeshagen, Bad Soden-Salmünster
2006
10
November
Brigitte Ruthenberg- Rood:
You never run alone!!!
In der Mitte des Lebens sollte man sich neue Ziele stecken.
Vor einem Jahr wurde die Idee (am Ende eines Seminars) endlich einen Halbmarathon zulaufen geboren. Nicht mehr nur als Zuschauer mitzuwirken, sondern dabei ist alles. Doch meine
eigenen Lauferfahrungen, immerhin 15 Jahre, brachten mich nicht weiter. Mitte August mit 45min Laufzeit, kann ich den
Röntgenlauf nicht bewältigen. 10 Wochen noch bis Ende Oktober. Cliff muß her. Er hat den Trainingsplan erstellt.
Tempoläufe am Rhein mit allen Höhen und Tiefen begleitet, ansonsten durch die Bergischen Wälder. Ende Oktober ist es dann soweit, gut vorbereitet durch Cliff, den Lauf mit 2.56 durchgelaufen. Auch als Referent und Seminarleiter steht Cliff
unter den Top Five!
- Wenn du laufen willst, lauf eine Meile. wenn die das Leben kennen lernen willst, dann lauf Marathon- Emil Zatopek
Mit dieser Vision für die Zukunft und das nächste Jahr.
Danke Cliff
Brigitte Ruthenberg-Rood
2006
10
November
Jörn Elberding:
Kaderlehrgang der deutschen Nationalmannschaft Stabhochsprung Männer am 21.10.2006 in Leverkusen

Im Rahmen eines Kaderlehrganges in Leverkusen hat Cliff einen Vortrag über Ernährung gehalten. Thema war Aufnahme von Kohlenhydraten und Proteinen in Trainings- und Wettkampfphasen.
Obwohl die Athleten und auch wir Trainer gewisse Vorkenntnisse auf dem Gebiet der Ernährung haben, konnte Cliff uns viel Neues vermitteln. Der Vortrag war klasse!

Ich werde auch in Zukunft mit Cliff arbeiten. Sein nächster Einsatz ist am 6. Januar 2007 geplant.

Schöne Grüße. Jörn Elberding (Bundestrainer Stabhochsprung)
2006
4
Mai
rainer langensiepen:
cliff opoku-afari im dezember 2005 als personal trainer zu engagieren, war eine meiner besten entscheidungen im letzten jahr!
wo soll ich anfangen?

november 2005: mir ging es schlecht. körperlich und mental. ich war zu dick, fühlte mich unausgeglichen, gestresst, genervt, überlastet. ich war komplett unzufrieden.
ich wusste, wie ich das ändern könnte. denn im jahr 2003 ging es mir schon einmal ähnlich. damals habe ich mit fitnesstraining im studio und ernährungsumstellung auf low carb relativ schnell gewicht verloren und fühlte mich fitter. nur war das ganze nicht von dauer. irgendwann fehlte die motivation und abnehmen war irgendwie auch nicht alles. muskelaufbau fehlte fast völlig. der sport im studio hat mir auch keinen spass mehr gemacht. und das war der anfang vom ende. schnell war ich wieder dort, wo ich begonnen hatte.

nach dieser erfahrung sollte nun alles besser werden. aus diesem grund suchte ich nach einem kompetenten personal trainer und fand mit cliff opoku-afari einen experten im bereich personal training, ernährung, gewichtsreduktion und motivation.
seit dezember 2005 arbeiten wir zusammen an der verbesserung meiner fitness, am fettabbau und muskelaufbau. mit einem speziellen ernährungs- und trainingsplan habe ich es geschafft, in nur 5 monaten 11 kg abzunehmen und meinen körperfettanteil um die hälfte zu reduzieren - von 36% auf 18%. cliff meint, das wäre sensationell ...
das erste mal in meinem leben macht mir sport dank cliff richtig spass. einmal in der woche treffen wir uns zum kraft- / muskelaufbautraining in form von hanteltraining, yoga- und pilatesübungen etc.
zusätzlich trainiere ich nach einem von cliff erarbeiteten übungsplan 2x in der woche im studio und ich laufe 3 - 4 x in der woche je zwischen 6 und 10 km.

cliff hat es mit seiner positiven, angenehmen art geschafft, mein leben mit sport zu erweitern. es macht einfach spass mit ihm zu trainieren. durch seine umfassende fitness-ausbildung und sein sportwissenschaftliches studium bleibt keine frage offen. seine kompetenz in fitness-, ernährungsfragen ist überragend.
cliff opoku-afaris im januar erschienenes buch "die diätkatastrophe" begleitete auf unterhaltsame und trotzdem informative weise meinen weg zu einem besseren körper und zufriedeneren leben.
cliff, ich freue mich weiterhin auf dein abwechslungsreiches trainingsprogramm und neue herausforderungen.
nach den erfolgen, die ich in so kurzer zeit mit deiner hilfe erreicht habe, bin ich gespannt, was wir noch gemeinsam für mich erarbeiten können ...

01.05.2006 rainer langensiepen - düsseldorf
2006
28
Februar
Hanna Kos:
Cliff hat mich innerhalb kürzester Zeit auf eine sportliche Ebene gebracht, an die ich für mich gar nicht glauben konnte! Es begann damit, dass wir innerhalb des Sportunterrichts das Thema „Ausdauertraining“ hatten mit dem Ziel, dass ich nach 6 Wochen 15 Minuten mit normalem Jogging-Puls laufen sollte. Da ich gar keine Kondition hatte und nach 2 Minuten schreckliche Wadenkrämpfe bekam wandte ich mich an Cliff. Er trainierte mich mit seiner unablässigen Motivation auf mein gewünschtes Ziel hin, mit dem Ergebnis, dass ich den Abschlusstest mit 1 bestand. Das Training machte mir jedoch so viel Spaß, dass ich auch danach weitergemacht habe, und nun einen Volkslauf über 5km laufen möchte. Dank Cliff trainiere ich bei Wind und Wetter, was ich alleine nie machen würde und er bringt einen kontrolliert an die eigenen Grenzen. Für jeden der den Spaß am Sport entdecken will ist Cliff nur zu empfehlen, es macht Spaß mit ihm zu trainieren und es stellen sich in sehr kurzer Zeit sehr gute Ergebnisse ein.

Ich möchte mich bei dir bedanken Cliff, und freue mich auch weiterhin mit dir zu trainieren!

Schöne Grüße, Hanna
2005
17
November
Michael Lepa:
Ich lernte Clifford im letzten Jahr durch eine Kollegin kennen. Damals hatte ich ein Gewicht von ca. 108 Kg. Durch den unermüdlichen Einsatz von Clifford konnte ich mein Gewicht auf 90 Kg reduzieren. Dafür bin ich Ihm sehr dankbar.
Clifford geht mit seiner offenen Art individuell und professionell auf die Bedürfnisse seiner Kunden ein und versteht es zu motivieren, wodurch man gerade als Anfänger gerne bereit ist, bis an seine Grenzen im Leistungsbereich zu gehen.

Besonders beeindruckt mich, dass er immer darauf achtet, dass die Übungen sauber und unter medizinischen Gesichtspunkten für den Körper schonend durchgeführt werden. Durch seinen Einfallsreichtum bei der Auswahl der Trainingsmethoden sind die Trainingseinheiten immer wieder spannend und herausfordernd.

Er hat das Talent, einen so richtig zu motivieren.
Clifford hat es durch unaufdringliche Motivation und Beharrlichkeit geschafft, dass ich mich nunmehr bei Wind und Wetter bewege, sowie meinen Laufrhythmus einhalte. Alleine hätte ich wahrscheinlich die erkannte Notwendigkeit mich zu bewegen, relativ schnell wieder einschlafen lassen.

Ich kann ihn als Personal Trainer sehr empfehlen.

Ich bedanke mich recht herzlich bei Dir Cliff und freue mich auch weiterhin mit Dir zu trainieren. So das ich mein nächstes Ziel, den Halbmarathon in der ersten Hälfte aller Teilnehmer beende, im Frühjahr erreicht wird.

Viele Grüße

Michael
2005
31
August
Thomas Bergmann:
Durch seine langjährige Erfahrung als Leistungssportler kann sich Herr Opoku Afari einfach unglaublich gut in die verschiedensten Situationen hinein versetzten. Sein fachliches Wissen ist sehr umfangreich, was sich bei mir, durch in kürzester Zeit erworbenen erhöhtem Kraftniveau wieder spiegelt. Ich empfehle jedem, der sein Fitnessniveau steigern möchte Herrn Opoku Afari weiter, der zudem noch ein menschlich betrachtet wirklich sehr angenehmer Personal Trainer ist. Des Weiteren besitzt er sehr gute Fähigkeiten jemanden zu motivieren und zu begeistern. Außerdem beantwortet er immer und zu jeder Zeit alle an Ihn gestellten Fragen und bedenken in gewohnter Professionalität. Letztendlich berät er mich auch hervorragend in Sachen Ernährung.
Auf weiterhin Gute Zusammenarbeit !!!
2005
1
März
Stefano Buttice:
Durch zahlreiche Trainingspläne, einen sehr gut abgestimmten Ernährungsplan und intensiver Betreuung brachte mich Herr Opoku-Afari in Sportliche Dimensionen, die ich vor 2 Jahren meinem Körper nicht zutraute! Clifford Opoku-Afari beherscht es seinen Kunden immer wieder neue Motivation zu vermitteln, sowie die Leidenschaft zum Sport zu finden und zu halten. Dies macht ihn zu einem perfekten Personal Trainer, der mit voller Leidenschaft hinter seiner Arbeit steht.
Für sportliche Aktivitäten empfehle ich Ihnen Herrn Clifford Opoku-Afari.


Mitgliedschaften, Netzwerk und Social

Clifford ist Mitglied im Bundesverband deutscher Personal Trainer

BDPT
Der Bundesverband Personal Training, BPT e.V., ist der einzige Berufsverband für Personal Trainer in Deutschland. Er ist Sprachrohr und Interessensvertretung für seine Mitglieder, bundesweit. Er setzt sich für Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Berufsfeldes ein.

Mit diesen Trainern arbeitet Clifford zusammen

www.die-krafttrainer.de - Internetseite von Clifford

Facebook
Unsere Personal Trainer in Köln
BookMy Coach
Terminplaner zum Exklusivpreis -
Wir kooperieren mit Bookmy Coach!
So schrumpft das Büro jedes Personal Trainers auf die Größe einer Hosentasche, ist immer dabei und 24 Stunden verfügbar. Kunden sehen sofort wann ein Personal Trainer noch freie Plätze hat, kann buchen und direkt bezahlen. Mit ein paar Klicks.
Unsere Gold-Member erhalten 33% Rabatt zum normalen Tarif.
Bookmy Coach Info