Stress abbauen, Gewicht reduzieren, Ausdauer verbessern oder die Energie steigern- mit den richtigen Cardio- Workouts werden Ihre Fitnessvorstellungen Wirklichkeit. Erfahren Sie hier welche Ausdauer-Trainingsformen für Ihre Ziele die besten sind.

Eine Runde Ausdauertraining ist eine pralle Ladung Energie die das Wohlbefinden steigert und schlechte Laune vertreibt. Doch richtiges Cardiotraining kann noch viel mehr. Es strafft die Muskeln, baut Stress ab, verbessert die Kondition, verbrennt effektiv Fett und erhöht die Stoffwechselaktivität. Das aber nur, wenn das Training und die Belastungsintensität richtig gesteuert werden. Wie aber macht man es richtig? Anhand von 4 Fitnesswünschen, die sich je nach Ziel in Länge und Intensität unterscheiden, wird dieses deutlich gemacht. Trainieren Sie bei allen Zielwünschen mit einer Pulsuhr und überprüfen Sie immer Ihre optimale Pulsfrequenz!

Zielwunsch 1: Sie möchten Ihrer Stimmung und Ihren Muskeln einen Extrakick geben!
Joggen Sie 45 Minuten auf einem Laufband. Dort haben Sie nicht nur die Möglichkeit im Flachen zu joggen, sondern können Steigungen einbauen und durch virtuelle Hügellandschaften laufen. Der Berg- auf- Trend fordert effektiv Ihre Muskulatur an Beinen, Po und Hüfte. Bauen Sie Intervalle auf und fügen Sie auch eine längere Phase auf hohem Belastungsniveau ein. So werden reichlich Endorphine ausgeschüttet, Frust verfliegt und die gute Laune stellt sich automatisch ein!

Zielwunsch 2: Sie haben viel Stress, wenig Zeit und möchten trotzdem fit bleiben!
Lassen Sie Ihr Training nicht ausfallen, sondern wählen Sie ein Fahrradergometer als Trainingsgerät aus. Während des Cardio- Programms können Sie nebenbei noch Unterlagen durchschauen. Das Training selbst sollte kurz aber prägnant und circa 30 Minuten lang sein. Die Intensität sollte langsam ansteigen um den Stresspegel abzubauen. Gegen Ende sollten Sie sich aber richtig auspowern und an Ihre Grenzen gehen. Abschluss bildet eine Entspannungsphase in der Druck und Erschöpfung von Ihnen abfallen werden.

Zielwunsch 3: Sie wollen Ihre Ausdauer verbessern und insgesamt leistungsfähiger werden!
Trainieren Sie nicht nur mit einem Gerät, sondern wechseln Sie öfter! Montags Ergometer, mittwochs Laufband, freitags Crosstrainer- so muss sich Ihr Körper auf immer neue Anforderungen einstellen. Trainieren Sie im Pyramidentraining jeweils 45 Minuten lang. Beginnen Sie locker und steigern Sie sich dann kontinuierlich bis zu einer starken Belastung. Danach reduzieren Sie die Intensität wieder ebenso gleichmäßig. Dieses Training schult die Fähigkeit, sich seine Kräfte richtig einzuteilen. Sie erhöhen Ihr Energielevel und verbessern Ihr Durchhaltevermögen.

Zielwunsch 4: Sie möchten in erster Linie Fett verbrennen und Ihr Gewicht reduzieren!
Wählen Sie als Gerät den Crosstrainer aus! Durch den runden schonenden Bewegungsablauf ist er optimal für ein länger andauerndes, gleichmäßiges Training geeignet. Trainieren Sie mindestens 50 Minuten lang im gemäßigten Tempo, um sich nicht zu überanstrengen. Für einen kleinen Extrakick zwischendurch sorgen kurze Power- Intervalle, die den Stoffwechsel zusätzlich ankurbeln und den Energieumsatz weiter erhöhen.

Text: Maike Canzler, Personal Trainerin und freie Autorin für Personalfitness.de
Fotos: Istockphoto

Maike Canzler

Maike Canzler

Maike Canzler ist staatlich geprüfte Sportlehrerin, Diplompädagogin, Personal Trainerin, Peak- Pilateslehrerin für Matte, Reformer und Barrel. Sie ist Inhaberin von Canzler- Sport und hat an den Universitäten Münster und Bremen studiert. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich Personal Training, Pilates und Präventionsmaßnahmen der Kankenkassen. Zudem arbeitet sie in Kooperation für unterschiedliche Institutionen und als freie Referentin und Autorin.

Ausdauertraining interessiert Sie? Sie wollen mehr wissen und sich persönlich beraten lassen? Wir helfen Ihnen!

Trainer für Ausdauertraining

Weiterführende Artikel

Smartphone-App
Personalfitness gibt es auch als App!

Bleiben Sie informiert über die neuesten Fitness-Trends exklusiv von unseren Personal Trainern und erhalten Sie Benachrichtigungen direkt auf Ihrem Smartphone, wenn es etwas Neues zum Thema Personal Training bei Facebook gibt. Die App ist erhältlich für Apples iPhone und Smartphones mit Android oder Windows Betriebssystem. Und das natürlich kostenlos - Einfach mal testen!

windows-store google-play appstore