Viele denken, Personal Trainer bieten als Outdoor Gym Training vor allem Lauftrainingseinheiten an. Falsch. Es gibt eine Menge Sport- und Fitnesskurse im Freien.

Nicht jeder hat Lust auf ein Training in einem Fitnessstudio. Immer mehr Fitnesswillige treibt es hinaus in die Natur. Die Zahl an Bootcamp und Outdoor Fitness Anbietern schnellt in die Höhe. Doch gibt es auch Personal Training in der Natur? Die Antwort ist spricht Bände.

Professionelles Personal Training richtet sich gezielt an den Wünschen und Zielen der Kunden aus. Dazu zählt auch die Wahl des Trainingsortes. Während es die einen vorziehen, ihren Körper an den Geräten eines Studios zu stärken, zieht es die anderen lieber nach draußen in die Natur. Und die gute Nachricht: Auch dann brauchen sie nicht auf die Betreuung eines Personal Trainers zu verzichten. In jeglicher Hinsicht.

Outdoor Training für alle Ansprüche

Dazu sollte man wissen: Personal Training draußen beschränkt sich nicht nur auf Ausdauer steigernde Laufeinheiten unter freiem Himmel. Viele Fitness-Coaches verfügen über ein mobiles Trainings-Equipment, das sich überall anwenden lässt und schnell aufgebaut werden kann. Dies ermöglicht auch Krafttraining unter der Sonne.

Natürliche Gegenstände werden zum Trainingsgerät

Eine weitere Alternative: statt selbst Geräte mitzubringen, vorhandene zum Fitnesstraining zu nutzen. In vielen Städten gibt es mittlerweile Open Air Trainingsanlagen sowie die guten alten Trimm-dich-Anlagen, die sich gemeinsam mit dem Personal Trainer ruckzuck in ein Open Air Studio verwandeln. Oder aber der Trainer zaubert vorhandene Gegenstände wie Äste, Steine, Treppen, Geländer, usw. mit seiner Fachkenntnis in ein effektives Trainingsgerät.

Vielfältige Outdoor Fitness Varianten

Doch nicht nur wenn es um Kraft- oder Konditionsaufbau geht, ist Outdoor Training mit dem Personal Coach möglich. Von Gewichtsreduktionstraining über Rückentraining, autogenes Training, Pilates, Schwangerschaftsgymnastik, medizinisches Training, Sportrehabilitation über Yoga bis hin zu Parcourtraining oder Präventivtraining ... die Bandbreite an Möglichkeiten für von einem Personal Trainer betreute Outdoor Workouts sind groß.

Vorteile von Training im Freien

Und das Beste: Wer unter freiem Himmel trainiert, tut durch das natürliche Licht und die freie Luft neben dem Trainings selbst auf jeden Fall noch seiner Laune und seinem Immunsystem etwas Gutes.

Wer sich also speziell für ein Personal Training im Freien interessiert, hat jede Menge Möglichkeiten, auf diese Art und Weise sein persönliches Ziel zu erreichen und sollte sich bei der Wahl des Coaches aus das entsprechende Angebot konzentrieren. 

Smartphone-App
Personalfitness gibt es auch als App!

Bleiben Sie informiert über die neuesten Fitness-Trends exklusiv von unseren Personal Trainern und erhalten Sie Benachrichtigungen direkt auf Ihrem Smartphone, wenn es etwas Neues zum Thema Personal Training bei Facebook gibt. Die App ist erhältlich für Apples iPhone und Smartphones mit Android oder Windows Betriebssystem. Und das natürlich kostenlos - Einfach mal testen!

windows-store google-play appstore