Achim Fränkel aus Neuss ist seit 2007 in der Fitness- und Gesundheitsbranche tätig. Seitdem arbeitet er als selbständiger Personal Trainer (BPT-zertifiziert) und unterstützt Menschen, die an Ihrem Körper etwas verändern wollen. Ob absoluter Anfänger, Gelegenheitssportler oder sporterfahrener Routinier - sein individuelles Training lässt sich an jedes Fitnesslevel anpassen.

 Trainer mit BPT zertifizierter Personal Trainer Ausbildung  Nordic Walking Trainer  Fitness- und Gesundheitstrainer  Rückenfitness-Trainer  Ernährungstrainer

Ich biete Ihnen

Aero-Sling-TrainingAusdauertrainingBauchmuskeltrainingFigurtrainingFunctional TrainingKettlebell-TrainingMedizinisches FitnesstrainingXCO® Walking und Running
GesundheitsmanagementGesundheitsorientiertes KrafttrainingGesundheitsorientiertes TrainingHerz-KreislauftrainingRückentraining
ErnährungsberatungGewichtsmanagementGewichtsreduzierung
Massagen

Kundenmeinungen

Personal Trainer Achim Fränkel
Sehr gut
5 / 5
3 Stimmen
  Erfahrungsbericht schreiben
Brigitte :
„Achim Fränkel ist ein hervorragender Trainer, weil er sich auf die persönlichen Bedürfnisse seiner Kunden einstellt und ein passendes Konzept entwickelt. Er fördert damit die Eigenleistung, so dass man anschließend gut ohne Trainer weitermachen kann.“
  Alle Kundenmeinungen anzeigen
Claudia H.:
„Mir wurde Achim Fränkel von einem Freund empfohlen, weil ich auf der Suche nach einem Personal Trainer war, bei dem ich mich nicht fühle, wie beim Militär. Die lustige und ruhige Art von Achim Fränkel hat mich sofort angesprochen, und mein Bauchgefühl hat mich nicht getäuscht. Mit seinem fundierten Wissen kann er mir auf jede Frage eine Antwort geben und mir erklären, warum welche Übung gerade für mich gut ist. Er hört wirklich zu und stellt sich jedes Mal auf meine aktuelle Situation ein – es ist wirklich erstaunlich, was für große Fortschritte mein Körper gemacht hat! Ich freue mich jedes Mal wieder auf das Training mit ihm, und das hat bisher noch kein Sport geschafft! Er ist wirklich sehr zu empfehlen!“
Nina & Heiko Z.:
„"Wir haben Achim engagiert, um den Umgang mit der Kettlebell zu erlernen. Das Training hat sehr viel Spaß gemacht und Achim hat uns schnell und verständlich die Handgriffe und Bewegungen erklärt. Schon nach wenigen Stunden konnten gezielt mit der Kettlebell trainieren. Zu jeder Stunde kam Achim mit neuen Ideen, die wir auch in unseren Trainingseinheiten alleine umsetzen konnten. Somit hatten wir ein tolles Rundumtraining.
Fazit: Sehr empfehlenswert!"“

Interview

PERSONALFITNESS: Welches sind Ihre bevorzugten Sportarten? Aktiv und passiv?
Achim: Ich selber betreibe regelmäßiges Fitness-Training, wie ich es auch meinen Kunden im Personal Training empfehle. Außerdem spiele ich Tischtennis und gehe ein Mal pro Woche zum Krav Maga. Das ist eine moderne Selbstverteidigungsform.

Welche sportlichen Trends finden Sie derzeit spannend?
Zurzeit ist das Thema ¨Functional Training¨ natürlich sehr interessant. Eigentlich eine ¨uralte¨ Trainingsform findet ihren Weg zurück. Lange Zeit durch das Gerätetraining aus den Studios und somit auch aus der Wahrnehmung der Sportinteressierten verbannt, kehren nun immer mehr Trainierende zu dieser effektiven Form des Ganzkörpertrainings zurück.

  Ganzes Interview anzeigen

Wie motiviert sich ein Personal Trainer selbst?
Meine grundsätzliche Motivation Sport zu treiben ist meine eigene Gesundheit. Ich schaffe heute in "jungen Jahren" eine gesundheitliche Basis für spätere Lebensabschnitte. Ich investiere lieber jetzt 2 - 3 Mal pro Woche 1 Stunde Zeit, als später die doppelte Zeit in Wartezimmern zu verbringen.

Trainieren Sie in Ihrer Freizeit?
Ja. Ich trainiere 2 Mal pro Woche ca. 1 Stunde im Wechsel mit Kettlebell, Sandbag und Bodyweight Exercises. Hinzu kommt 1 intensive Einheit Krav Maga pro Woche.

Ich lege jedoch auch bewusst Regenerationseinheiten ein. Dies können Spaziergänge sein, kleinere Radtouren oder auch ein Saunagang.

Welches sind Ihre Lieblings-Übungen?
Ganz besonders mag ich den Kettlebell-Swing, den Frontstütz (oder auch "Plank" oder "Körperbrett") und den Farmer´s Walk, weil hier der ganze Körper aktiv ist und stabilisieren muss.

Beschreiben Sie kurz, was Ihre größte Motivation/Vision bei der Ausübung Ihres Berufes ist.
Meine größte Motivation ist es, bei meinen Klienten langfristig Veränderungen im Hinblick auf die Bewegung und die Ernährung zu erreichen, damit sie sich besser fühlen.

Was macht Ihnen an Ihrem Beruf am meisten Freude?
Der Kontakt zu und die Arbeit mit den Menschen. Es ist schön zu sehen, wie sie sich positiv verändern, wieder mehr Lebensfreude gewinnen und ihre Ziele erreichen.

Was macht Ihrer Meinung nach ein gutes Personal Training aus?
Im Personal Training geht es darum, die Wünsche, Ziele und eventuell auch Ängste des Kunden ernst zu nehmen und hierauf einzugehen.

Ein Trainer sollte nie sich selbst in den Vordergrund stellen und zeigen wie sportlich er doch ist, sondern sich selbst zurücknehmen den Kunden "abholen", positiv motivieren und ein aufmerksames Ohr für eventuelle Unsicherheiten/Ängste haben.

Gibt es Ihrer Ansicht nach Menschen, die so "unsportlich" sind, dass es keinen Sinn macht, es auch nur zu versuchen?
Nein. Jeder hat ein gewisses Talent für Bewegung. Es muss ja nicht gleich Ballett sein. ;-)

Kontakt

Achim Fränkel ist Mitglied im Bundesverband deutscher Personal Trainer

BDPT
Der Bundesverband Personal Training, BPT e.V., ist der einzige Berufsverband für Personal Trainer in Deutschland. Er ist Sprachrohr und Interessensvertretung für seine Mitglieder, bundesweit. Er setzt sich für Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Berufsfeldes ein.

Regionale Empfehlungen

Smartphone-App
Personalfitness gibt es auch als App!

Bleiben Sie informiert über die neuesten Fitness-Trends exklusiv von unseren Personal Trainern und erhalten Sie Benachrichtigungen direkt auf Ihrem Smartphone, wenn es etwas Neues zum Thema Personal Training bei Facebook gibt. Die App ist erhältlich für Apples iPhone und Smartphones mit Android oder Windows Betriebssystem. Und das natürlich kostenlos - Einfach mal testen!

windows-store google-play appstore