Ibrahim Shoaib kommt aus einer mehrgenerationen Sportlerfamilie. Als Personal Trainer begeistert er sich besonders für eine schöne Optik des menschlichen Körpers sowie seine Vitalität, wodurch er selbst auch als Fitness Model tätig ist. So sind Folgende Schwerpunkte in seinem Training entstanden: Gewichtsregulation, Fitness, Women, Medical-Training . Seinem Training vertrauen Leistungssportler, Ärzte und Führungkräfte. Er gilt als sehr empathisch und kompetent, gleichzeitig auch als fordernd

 Personal Trainer  A-Lizenz Trainer  Medizinischer Fitnesstrainer  Fitnesstrainer B-Lizenz

Ich biete Ihnen

Bauch, Beine und PoCrossfitFirmenfitnessFitness für SeniorenGanzkörpertrainingGolffitnessKörperstraffungKrafttrainingMedizinisches FitnesstrainingMuskelaufbautraining
Betreuung von LeistungssportlernFußballGolfReitenWettkampfvorbereitung
Betriebliches GesundheitsmanagementGanzheitliche GesundheitsberatungRückentrainingWirbelsäulengymnastik
ErnährungsberatungGewichtsmanagement
Mental-Balance
Mentales Training

Kundenmeinungen

Personal Trainer Ibrahim Shoaib
Sehr gut
5 / 5
3 Stimmen
  Erfahrungsbericht schreiben
Ende August 2016 hatte ich für mich beschlossen mit einem PT zu trainieren und bin in Köln auf Ibrahim aufmerksam geworden, bei dem ich schnell einen Kennenlerntermin vereinbaren konnte.

Über mich
Ich bin 30 Jahre jung und arbeite im Schichtdienst als Krankenschwester. Als Ausgleich zur Arbeit gehe ich gerne laufen.
Da ich beim laufen meine Zeiten nicht verbessern konnte, wurde mir bewusst, dass ich kompetente Unterstützung benötigte und hatte einen guten Grund warum ich mich von Ibrahim beraten lassen wollte.

Nach dem ersten Treffen mit Ibrahim und dem Probetraining wurde mir deutlich, was ich zu verbessern hatte. Unter anderem waren der Verzicht auf Kohlenhydrate und das zu einseitig ausgeführte Lauf-Training Schuld an meinem Leistungs-Stillstand.

Ziel 1.
Ich wollte unbedingt den Köln Halbmarathon im Okt 2016 besser als im Vorjahr laufen, d.h. unter 2 Stunden. Ibrahim zeigte mir das Lauf-Training nicht alles ist und stellte mir einen persönlichen Ernährungs- und Trainingsplan zusammen, schließlich blieben bis zum Lauf nur 6 Wochen Zeit.
Im Okt 2016 schaffte ich den Halbmarathon, wie gewollt, unter 2 Stunden. :)
Auch wenn es meine härtesten 6 Wochen am Stück waren, hatte ich sehr viel Spaß im Personal Training. Ich bekam ein Ganzkörper-Kraftausdauertraining als Programm und konnte vor dem Halbmarathon 5 Kilo Körpergewicht reduzieren und wesentlicher fitter hinsichtlich meiner Ausdauer werden.


Ziel 2.
Spaß am Krafttraining
Seit Jan. 2017 trainieren wir im Fitnessstudio- mit Geräten. Obwohl Krafttraining, als Joggerin, nie mein Favorit war, habe ich mit Ibrahim erfahren, welche Vorteile das Krafttraining mit sich bringt. Vor allem, dass Gewichtsreduktion durch Krafttraining möglich ist, habe auch ich nicht gewusst. Ein weiterer Vorteil im Fitnessstudio ist, dass ich hier auch viele Möglichkeiten habe meinen Körper zu formen.
Insgesamt wurde ich vom ausschließlichen Ausdauertraining zum Kraft-Ausdauer Training und schließlich zum Krafttraining gebracht, was meinen Sport-Horizont enorm erweitert hat. Laufen gehe ich selbstverständlich nach wie vor.
Als Personal Trainer ist Ibrahim, sehr motivierend, sehr fordernd und nimmt sich auch außerhalb des Trainings Zeit für kleinere Beratungen.
Für mich ganz persönlich habe ich meine gesetzten Ziele mit meinem PT erreichen können und deshalb geht das Personal Training defintiv weiter, ich freue mich bereits auf meine Sommerform.
Danke Ibrahim (:

Grüße, Jenny

04.04.2017 - Jenny Gürgens

  Alle Kundenmeinungen anzeigen
Eigentlich wäre ich nie auf die Idee gekommen, mit einem Personaltrainer zu trainieren, aber ich musste dringend in meinem Leben etwas ändern.
Auf der Suche nach etwas Wirksameren als dem, was ich für mich selber bereits ausprobiert hatte, landete ich im Internet auf der homepage von Ibrahim.
Meine Ausgangssituation diesen Sommer: sehr starkes Übergewicht, wenig Bewegung, dazu Stress und Bluthochdruck.
Ich wurde schon kurzatmig, wenn ich eine Treppe rauf ging.
Irgendwie hatte ich mich bei allen, was an Verantwortung auf mir lastete selber aus dem Blick verloren und zwar gründlich! Nun wurde es langsam aber deutlich gefährlich für meine Gesundheit!
Der erste Schritt nach der Erkenntnis, dass ich was ändern musste, war der Wichtigste: Ich nahm Kontakt zu Ibrahim auf und schilderte ihm meine Situation. Er hörte gut zu und hatte stellvertretend für mich die Zuversicht, die mir schon fast abhanden gekommen war.
Im Erstgespräch bei mir zu Hause legten wir Ziele fest und starteten kurz darauf direkt mit 2 Probetrainings. Mal ehrlich: ich hatte auch keine Zeit zu verlieren...

Ganz schnell war mir damals klar, dass ich jetzt dran bleiben wollte. Die ersten Erfolge stellten sich Schritt für Schritt ein und motivierten mich, wenn ich an meine Grenzen kam und richtig „beißen" musste.

Jetzt trainiere ich seit mehrere Monaten mit Ibrahim und es hat sich sehr viel in meinem Leben verändert. Ich habe bereits 18 kg abgenommen und fühle mich wesentlich besser. Ich bin beweglicher, habe zunehmend Ausdauer und auch eine klarere Sicht auf die Dinge in meinem Leben. Sowohl die bereits eingetretenen Besserungen, als auch die noch weiter offenen Baustellen.

Trainieren mit Ibrahim bedeutet einen Menschen an der Seite zu haben, der einen realistisch und professionell in seinen Zielen unterstützt. Nicht ich muss mir Gedanken machen, sondern einfach nur die Bereitschaft mitbringen, Hilfe anzunehmen.
Das Training ist sehr individuell auf mich abgestimmt und sehr abwechslungsreich. Wenn ich denke, dass ich es nicht schaffe, dann werde ich angefeuert und ermutigt weiterzumachen.
Die von Ibrahim erstellten Ernährungspläne sind an meine Wünsche und Bedürfnisse angepasst, klasse umsetzbar und ich spüre, wie sich mein Körper vom falschen Essen erholt.
Was mir besonders an der Begleitung durch Ibrahim als Personaltrainer gefällt, ist seine Perspektive der Ganzheitlichkeit.
Das Training hat Einfluss auf mich als Person und ich nehme mich und meine Bedürfnisse inzwischen viel besser wahr als früher.
Beim Sport kann ich mittlerweile sehr gut den Kopf ausschalten und einfach den Körper arbeiten lassen. Das baut ganz nebenbei auch Stress ab, von dem ich nach wie vor reichlich habe.

Ich werde weiter machen und in einigen Monaten wieder berichten, wie es weitergegangen ist.
Für mich sind die Zeit mit und das Geld für Ibrahim eindeutig die besten Investitionen, die ich seit langem getätigt habe und ich freue mich auf weitere Schritte.
keep on moving

Ulla R.

03.04.2017 - Ulla Rappen

Angeregt durch einen Kardiologen habe ich im Oktober 2016 und nach 12 Jahren intensivem Marathonlaufens mich um das Personal Training bemüht, um einen sportlichen Ausgleich zu finden.

Im Internet bin ich auf Ibrahim aufmerksam geworden.

Zu meiner großen Freude hat er – anders als ich das erwartet habe – einen ganzheitlichen Ansatz. Zunächst wurden in gemeinsamen Gesprächen die Ziele der Trainings formuliert. Neben den sportlichen Aktivitäten nehmen Hinweise und Empfehlungen zu gesunder, dem Sport zuträglicher Ernährung großen Raum ein.

Nach einigen Probe Trainingsstunden betreut Ibrahim mich nun regelmäßig, meist zwei bis drei Mal pro Woche. Hierbei legt er großen Wert auf aufbauendes Training sowohl im Ausdauer als auch im Kraftbereich, also keine einseitigen Übungen und Trainigseinheiten. Seine gute Unterstützung in der präzisen Ausführung aller Übungen runden das Bild weiterhin ab.

Ibrahim hat eine sehr positive, stets menschliche und motivierende Art in der sportlichen Begleitung, sowohl bei uns im Haus als auch im Sport Studio gezeigt. Es macht einfach viel Freude mit ihm.

Ich selbst habe mich im Rahmen dieses Trainings selten so wohl gefühlt, es ist eine sehr bereichernde Erfahrung.

Dr. Albrecht Schalk
Bergisch Gladbach, im Januar 2017

03.04.2017 - Dr. Albrecht Schalk

Ibrahim Shoaib im Interview mit PersonalFitness

PersonalFitness
Hallo Ibrahim. Super, dass du mit uns dieses kleine Interview machst. Erzähl uns doch bitte ein bisschen mehr über dich. Was fasziniert dich am Sport am meisten?
Ibrahim
Mich begeistert der umfangreiche Nutzen am Sport, vor allem das er selbstbewusster, leistungsfähiger und gutaussehend macht.
Gibt es deiner Meinung nach "eine Sportart, die die Welt nicht braucht"?
Wenn die "merkwürdigste" Sportart jemanden animieren kann sich sportlich zu betätigen, hat auch diese ganz klar ihre daseinsberechtigung.
  Ganzes Interview anzeigen
Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?
Lustige Geschichte.
Ich habe ich schon immer sehr gerne Sport getrieben, weil es mir auch durch meine Eltern so vermittelt wurde, aber ich habe nie daran gedacht, dass ich daraus auch meinen Beruf machen könnte. So habe ich zunächst angefangen semesterlang Wirtschaftspsychologie zu studieren um nach langem überlegen zu verstehen, dass mein Traumberuf eigentlich direkt vor meiner Nase lag.
Beschreibe kurz, was deine größte Motivation/Vision bei der Ausübung deines Berufes ist.
Meine Motivation ist ganz klar, dass ich meine Klienten als Individuum sehen- und ihr ganz eigenes Potenzial unterstützend entfalten- möchte.
Welches sind die schwierigsten Momente deiner Arbeit?
Die schwierigsten Momente sind offengesagt die, wo ich vor einer neuen Herausforderung stehe, welche ich zuvor nicht hatte. Gleichzeitig finden dies schwierigen Momente in meinem Beruf statt und es hat sich immer gelohnt diese zu bewältigen, um ein besserer Trainer zu werden.
Was macht deiner Meinung nach ein gutes Personal Training aus?
Ein gutes Personal Training sollte dem Klienten durch das Training aufzeigen, dass er wesentliche Vorteile durch die persönliche Betreuung genießt. Weiterhin sollte ein gutes Personal Training transparent für den Klienten sein und ihn etappenweise zu seinem Ziel führen. Der Klient sollte wissen welche Übung er für welches Ziel macht,um so eine intrinsische Motivation aufzubauen bzw. zu stärken.
Ibrahim, danke dir für das Interview. Wir von PersonalFitness wünschen dir weiterhin ganz viel Erfolg!
Kontakt

Ibrahim Shoaib ist Mitglied im Bundesverband deutscher Personal Trainer

BDPT
Der Bundesverband Personal Training, BPT e.V., ist der einzige Berufsverband für Personal Trainer in Deutschland. Er ist Sprachrohr und Interessensvertretung für seine Mitglieder, bundesweit. Er setzt sich für Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Berufsfeldes ein.

Regionale Empfehlungen

Smartphone-App
Personalfitness gibt es auch als App!

Bleiben Sie informiert über die neuesten Fitness-Trends exklusiv von unseren Personal Trainern und erhalten Sie Benachrichtigungen direkt auf Ihrem Smartphone, wenn es etwas Neues zum Thema Personal Training bei Facebook gibt. Die App ist erhältlich für Apples iPhone und Smartphones mit Android oder Windows Betriebssystem. Und das natürlich kostenlos - Einfach mal testen!

windows-store google-play appstore