Erreichen Sie Ihre Ziele mit über 750 Personal Trainern — Deutschlandweit!
als Personal Trainer einloggen
Personalfitness

Balsam für die Muskeln: Dehnen - Vor, während oder nach dem Krafttraining?

von Personal Trainer Michael Schulz Rudnik, Hamburg

Um diese Frage beantworten zu können, sollte Sie drei Dinge über die Wirkung des Dehnens wissen:

  • Längeres Dehnen ( ab 10-15 sec.) setzt den Muskeltonus herab.
  • Kurzes Dehnen ( bis 10 sec.) aktiviert den Muskel.
  • Beim Dehnen wird die Blutzufuhr im Muskel vermindert.

    Daraus ergeben sich folgende Möglichkeiten fürs effektive Dehnen.

    Dehnen vor dem Training:
    Nach einem Warm up - schnelles Gehen, Radfahren, Cross-Trainer, etc. - werden die Muskeln kurz gedehnt, die im folgenden Training beansprucht werden. Die Muskeln, die Sehnen und die Bänder werden auf die folgende Belastung vorbereitet. Längeres Dehnen würde den Muskeltonus herabsetzen und den Muskel entspannen. Aber das soll er ja noch nicht! Von ihm werden jetzt Höchstleistungen erwartet.

    Dehnen während des Trainings:
    Um Zeit zu sparen ist es sinnvoll, die Pausen zwischen den Trainingssätzen für das Dehnen zu verwenden. Hier ist das lange und entspannende Dehnen angezeigt. Aber auch hier gilt, dass nicht die Muskulatur gedehnt wird, die noch trainiert wird oder werden soll. Dies würde auch hier die Spannung aus dem Muskel nehmen. Viel wichtiger aber ist, dass die Blutzufuhr durch das Abdrücken der Blutgefäße während des Dehnens stark vermindert ist. Der Muskel benötigt aber das Blut, um verbrauchte Nährstoffe zu ersetzen und um Stoffwechselabbauprodukte abzutransportieren, damit er im folgenden Satz wieder maximal belastet werden kann. Nach den Übungen wird der Muskel nur ausgeschüttelt, um ihn zu lockern und es werden die Muskeln gedehnt, die entweder schon an dem gleichen oder an einem anderen Tag trainiert wurden.

    Dehnen nach dem Training:
    Nach dem Training können und sollen alle Muskeln gedehnt werden. Die Dehnungsposition wird mindestens 30 sec. gehalten.

    Text: Michael Schulz-Rudnik, Personal Trainer und freier Autor für Personalfitness.de
    Fotos: Istockphoto

  • Michael Schulz Rudnik
    Autor
    Michael Schulz Rudnik
    Ort
    Hamburg
    Eine fünfjährige Osteopathie-Ausbildung sowie die dreijährige Ausbildung bei einem Facharzt der Physiotherapie ermöglichen es Michael,die sportlichen Ziele seiner KundeInnen professionell und gesu [...]
    Neue Erkenntnisse - Wie Sie schlank bleiben und werden: Fett macht nicht fett!
    Neue Erkenntnisse - Wie Sie schlank bleiben und werden

    Fett macht nicht fett!

    von Michael Schulz Rudnik
    Jetzt ist es wissenschaftlich erwiesen: Die Amerikaner unterlagen 40 Jahre lang dem Irrglauben, dass Fett dick macht und für die "Zivilisationskrankheiten" wie z.B. Herzinfarkt, Altersdiabetes, Übergewicht etc. verantwortlich ist. Ein Umd [...]

    Weiterführende Artikel

    Strategie-Tipps

    5 Grundregeln für dauerhaften Erfolg

    Nachhaltigkeit ist auch DAS Zauberwort, wenn es um Fitness geht. Egal, ob schlanke Hüften, dicke Muckis oder Ausdauer. Doch wie bleibt man dran? Und wie steige [...]
    Motivation

    Clever & SMART: Ziele richtig setzen

    Ratzfatz die sportliche Bestmarke knacken oder mal kurz zur Modelfigur abspecken. Eine schöne Idee, nur leider für die meisten unrealistisch. Deutlich bessere [...]
    XS-Workout

    Keine Zeit für Sport? Ein Quickie geht immer!

    Ob im Büro, im Park oder zuhause: Für einen Quickie hat man immer Zeit. Und wir reden hier natürlich von Sport im ursprünglichen Sinn. Ein Mini-Workout ist [...]
    City-Tipps

    Olympiareif: Wo man in München sportelt

    Knackig sind die Bayern. Aber man muss dafür keine Berge kraxeln. Denn in München gibt es ja aufgemotzte Ex-Trimm-Dich-Pfade. Wo man auch Indoor seine Muckis [...]
    Fett weg

    Stoffwechsel-Tuning: 5 Minuten täglich

    Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Aber es funktioniert: Nur fünf Minuten Training am Morgen, lassen die Pfunde purzeln. Wie? Mit einem Mini-Workout, d [...]
    TV-Coach Silke Kayadelen (Teil 2)

    „Dicke sind keine Menschen zweiter Klasse“

    100 Kilo Übergewicht und mehr: In der SAT.1-Sendung "The Biggest Loser" trainiert Silke Kayadelen viele vermeintlich hoffnungslose Fällen. Doch sie ist über [...]
    Aktuell zum Thema Beauty und Wellness
    Harmonisierende und anregende Wirkung des Dehnens: Beweglichkeitstraining - Stretching Harmonisierende und anregende Wirkung des Dehnens

    Beweglichkeitstraining - Stretching

    von Eva Wosko-Conrads
    Merken Sie auch, daß Sie sich nach längerem Sitzen zunächst steif und unbeweglich fühlen? Recken und strecken Sie sich um die verspannten Muskeln im Rücken [...]
    Ayurveda: Fitnessverbesserung durch Entspannung Ayurveda

    Fitnessverbesserung durch Entspannung

    von Silke Meier
    Viele verbinden mit Ayurveda wohltuende Ölgüsse und Massagen, sowie Yoga und Meditation. Die wenigsten wissen, dass auch Ayurveda Sport im Sinne von Bewegung [...]
    Yoga & Wissenschaft: Was ist dran am Rauch-Stopp mit Yoga? Yoga & Wissenschaft

    Was ist dran am Rauch-Stopp mit Yoga?

    von Dr. Kai Kaufmann
    So, jetzt mal Schluss mit dem Eso-Gedöns und her mit den harten Fakten! Dem fernöstlichen All-inclusive-Programm für Körper und Geist wird ja viel Gutes zug [...]
    Beauty und Wellness: Alle Tipps
    >
    BookMy Coach
    Terminplaner zum Exklusivpreis -
    Wir kooperieren mit Bookmy Coach!
    So schrumpft das Büro jedes Personal Trainers auf die Größe einer Hosentasche, ist immer dabei und 24 Stunden verfügbar. Kunden sehen sofort wann ein Personal Trainer noch freie Plätze hat, kann buchen und direkt bezahlen. Mit ein paar Klicks.
    Unsere Gold-Member erhalten 33% Rabatt zum normalen Tarif.
    Bookmy Coach Info