Karin Stöckel ist Dipl. Sportwissenschaftlerin der Sporthochschule Köln und Golf Physio Coach DGV. Ihr ganzes Leben lang sportlich aktiv, erlebte Karin selbst viele Hochs und Tiefs. Ihre Leidenschaft zum Sport und ihr Durchhaltevermögen bescherten Karin 2013 die Teilnahme an der Triathlon WM in London. Regelmäßige Fortbildungen in gesundheitsorientiertem Fitness- und Athletiktraining machen Karin zur Expertin, die ihre Kunden mit viel Feingefühl und ansteckender Motivation ans Ziel bringt.

 Dipl. Sportwissenschaftler  Golf Physio Coach DGV

Ich biete Ihnen

aeroSling-TrainingAthletic-TrainingAusdauertrainingBauch, Beine und PoBauchmuskeltrainingBody ShapeBodyformingCore-TrainingCrossfitFaszientrainingFigurtrainingFirmenfitnessFitness für SeniorenFitness Online CoachingFitness- u. KrafttrainingFlexi-Bar TrainingFlexibilitätstrainingFunctional TrainingGanzkörpertrainingGolffitnessJoggingKettlebell-TrainingKonditionstrainingKrafttrainingLauftrainingMuskelaufbautrainingNordic WalkingOutdoortrainingPilatesSkigymnastikSling TrainingSportartspezifisches TrainingStretchingTrainingsplanungTRX Training
Betreuung von LeistungssportlernDuathlonGolfLaufenLeichtathletikMountainbikingRadsportSpinningTriathlonWalkingWettkampfvorbereitung
Betriebliches GesundheitsmanagementBewegungsanalyseFunctional Movement Screen (FMS)GesundheitsmanagementGesundheitsorientiertes KrafttrainingGesundheitsorientiertes TrainingGesundheitstrainingGleichgewichtstrainingGolfschwunganalyseHerz-KreislauftrainingKinesio TapingKoordinationstrainingOsteoporose-PräventionPräventionstrainingPropriozeptives TrainingRehabilitationstrainingRückentrainingTriggerpunktbehandlungWirbelsäulengymnastik
Gewichtsreduzierung
EntspannungstrainingProgressive Muskelentspannung
CoachingStressmanagement

Kundenmeinungen

Personal Trainer Karin Stöckel
Sehr gut
5 / 5
3 Stimmen
  Erfahrungsbericht schreiben
Da ich beruflich sehr eng eingebunden bin, habe ich mich im Oktober für Personal Fitness entschieden. Nach einer Recherche im Internet vereinbarte ich ein Beratungsgespräch mit Karin. Bereits im Erstgespräch und im „Eingangsfitnesstest“ überzeugte sie durch Kompetenz, Erfahrung und Kundenorientierung.

Nach inzwischen 10 Trainingseinheiten bin ich außerordentlich zufrieden. Das Trainingsprogramm ist auf meine individuelle Bedürfnisse und Zielsetzungen genauestens abgestimmt. Die Übungen sind vom Aufbau her super ausführbar, machen Spaß und sind sehr effektiv. Sie stellen eine gesunde Mischung aus Kraft- und Ausdauerübungen mit und ohne zusätzliche Geräte dar. Zusätzlich hat mir Karin ein kurzes 5 Minuten „Hausaufgabenprogramm“ mitgeben, welches zu Hause ohne besondere Bedingungen zu absolvieren und ebenfalls sehr effizient ist.

Die integrierte Ernährungsberatung ist ein zusätzlicher Bonuspunkt ebenso wie die örtliche und zeitliche Flexibilität.

Wer eine kompetente, engagierte und effektive Personal Trainerin sucht, ist bei Karin definitiv genau an der richtigen Stelle!

Vielen Dank Karin!! Meine Bauchmuskeln und ich freuen uns schon sehr auf das nächste Training :) !

04.01.2017 - Dr. Teresa Schreckenbach

  Alle Kundenmeinungen anzeigen
Super Anleitung und Begleitung! Hohe fachliche Kompetenz, auch im Bereich Reha. Sehr hilfreiche Tipps zum Thema Ernährung und Gewichtsreduktion. Abwechslungsreiches Trainingsprogramm. Flexibel bei Terminen. Bildet sich ständig fort. Hoch motivierend. Ich habe bisher super Erfolge in Bezug auf Fitness, Kraft und abnehmen erzielt. Ein großes Dankeschön!

19.09.2016 - Katja Sulimma

Angefangen hatte alles mit der Diagnose "Spinalkanalstenose L4/L5" und dem Hinweis des Physiotheraupeuten, doch dauerhaft etwas für die Kräftigung der Oberkörpermuskulatur zu tun. Da Fitnesstraining und Studios bis zu diesem Zeitpunkt nicht in meinem sportlichen Fokus standen, probierte ich es mit Personal Training und zum Glück, mit Karin Stöckel. Heute - ein gutes Jahr später - kann ich sagen, dass ich Dank der professionellen Betreuung von Karin nicht nur nahezu beschwerdefrei bin, sondern auch in erheblichem Maße fitter als man es im Büroalltag erwarten darf. Karin verliert nie das Ziel aus den Augen und sorgt mit excellenter, individueller Vorbereitung für ein Höchstmaß an effektiven Trainigseinheiten. Und daneben sorgt der abwechslungsreiche "Menü-Plan" für Spaß und Motivation an der Bewegung.

19.09.2016 - Maximilian Werting

Karin Stöckel im Interview mit PersonalFitness

PersonalFitness
Hallo Karin. Super, dass du mit uns dieses kleine Interview machst. Erzähl uns doch bitte ein bisschen mehr über dich. Hast du schon bei Wettkämpfen sportliche Erfolge gefeiert?
Karin
Als Jugendliche war ich in der Leichtathletik sehr erfolgreich. Besonders im Sprint und Weitsprung habe ich es zu zahlreichen Bezirks- und Hessenmeistertiteln gebracht.

Je älter ich wurde, desto länger wurde die Strecken und so konzentrierte ich mich auf die 10 km Distanz. Im Jahr 2012 war ich auf dieser Distanz am erfolgreichsten und konnte den Rossbacher Mainlauf Cup in meiner Altersklasse gewinnen.

Das absolute Highlight kam dann aber 2013 als ich in meiner 2. Triathlon Saison bei den Weltmeisterschaften in London für Deutschland an den Start gehen durfte. Diese Erfahrung war einfach toll.
Was fasziniert dich am Sport am meisten?
Der Sport bietet mir die Möglichkeit sowohl abzuschalten und zu entspannen oder aber auch "Dampf abzulassen", je nachdem welches Training und welche Intensität ich wähle. Der befreiende Effekt, die angenehme Erschöpfung bzw. Aktivierung danach empfinde ich als unheimlich schön.
  Ganzes Interview anzeigen
Welches sind deine bevorzugten Sportarten? Aktiv und passiv?
Selbst laufe ich sehr gerne und fahre Rad (Rennrad und Mountainbike). Auch Krafttraining mit der Langhantel und Kettlebells sowie Training mit dem eigenen Körpergewicht machen mir sehr viel Spaß.

Passiv schaue ich sehr gerne Sport aller Art.
Hat Sport dein Leben verändert? Und wenn ja, wie?
Mein ganzes Leben lang mache ich schon Sport, mal mehr mal weniger. Aber immer wenn ich mal nicht so viel Zeit habe zu trainieren, merke ich dass ich unausgeglichener werde. Der Sport hilft mir Stress abzubauen und ich fühle mich danach immer sehr wohl.
Wie motiviert sich ein Personal Trainer selbst?
Da ich weiß wie gut es mir nach dem Training geht und dass es ohne Einsatz keinen Fortschritt gibt, das gibt mir oft den entscheidenden Schub. Klar habe ich auch mal einen Durchhänger, dann hilft es mir ins Teamtraining (bei Eintracht Frankfurt Triathlon) zu gehen oder mich mit Freunden zum Sport zu verabreden.
Welches sind deine Lieblings-Übungen?
Alle Übungen bei dem der ganze Körper in Aktion ist. z.B. Burpees oder Clean Squat Press mit der Langhantel oder Kettlebell.
Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?
Sport war schon immer meine Leidenschaft, da lag es nahe dass ich in den Bereich gehen werde. Nach meinem Studium war ich zunächst als Trainingstherapeutin in einem ganzheitlichen Gesundheitszentrum beschäftigt.

Die Fitnessbranche bietet etwas mehr Abwechslung und mein Know How aus der Trainingstherapie kommt mir hier besonders zugute. Jeder hat mal "Rücken" wie man so schön sagt, dann zu wissen was zu tun ist freut natürlich auch meine Kunden. Im 1:1 Training macht es mir zudem besonders viel Spaß ganz gezielt auf einen Menschen eingehen zu können um aus jeder Einheit das Optimum herausholen zu können.
Beschreibe kurz, was deine größte Motivation/Vision bei der Ausübung deines Berufes ist.
Es motiviert mich Menschen zu mehr Wohlbefinden und Freude an der Bewegung zu verhelfen. Die Dankbarkeit die mir dafür entgegengebracht wird ist eine erhebliche Motivation für meine Arbeit.
Wie hältst du dich über die neuesten Entwicklungen und Trends im Bereich Sport auf dem Laufenden?
Jedes Jahr schaue ich welche Bereiche innovative Veränderungen zeigen und welche Fortbildungen sowohl für meine Kunden als auch für mich den größten Nutzen bringen.
Was macht deiner Meinung nach ein gutes Personal Training aus?
Der Kunde muss sich wohl fühlen. Er soll sich keine Gedanken über den Ablauf machen müssen. Während dem Training wird der Kunde gefordert aber nicht überfordert. Da gehört es auch mal dazu spontan das Training anzupassen.
Was kann deiner Ansicht nach mit einem guten Personal Trainer erreicht werden - was man in einer Gruppe nicht schafft?
Dadurch dass das Training sehr individuell abgestimmt ist, werden die Ergebnisse viel schneller erreicht als im Gruppentraining. Fehlerkorrekturen erfolgen unmittelbar und damit reduziert sich das Verletzungsrisiko, welches in der Gruppe deutlich höher ist.
Deine drei größten Stärken?
Geduld, Ausgeglichenheit, Empathie
Karin, danke dir für das Interview. Wir von PersonalFitness wünschen dir weiterhin ganz viel Erfolg!
Kontakt
Facebook

Regionale Empfehlungen

Smartphone-App
Personalfitness gibt es auch als App!

Bleiben Sie informiert über die neuesten Fitness-Trends exklusiv von unseren Personal Trainern und erhalten Sie Benachrichtigungen direkt auf Ihrem Smartphone, wenn es etwas Neues zum Thema Personal Training bei Facebook gibt. Die App ist erhältlich für Apples iPhone und Smartphones mit Android oder Windows Betriebssystem. Und das natürlich kostenlos - Einfach mal testen!

windows-store google-play appstore