Meine Trainertätigkeit begann in Studios der großen Fitnessketten. In diesem Bereich sind alle Richtlinien von der Geschäftsführung klar definiert. Ich merkte schnell das soetwas nichts für mich ist, da man Kunden dort nicht individuell Betreuen darf / kann. Ich machte mich selbstständig und qualifizierte mich stetig weiter, um Ihnen nur das beste Training, nach den neuesten Erkenntnisse, in einer persönlichen individuellen Betreuung anbieten zu können.

 Personal Trainer  Ernährungsberater  Fitnesstrainer A-Lizenz  A-Lizenz Trainer  Gesundheitstrainer  Cardio-Trainer  Fitnesstrainer B-Lizenz  Bodytrainer

Ich biete Ihnen

Body ShapeBodyformingEMS-TrainingFigurtrainingFirmenfitnessFitness für SeniorenFitness- u. KrafttrainingFunctional TrainingGanzkörpertrainingKettlebell-TrainingKörperstraffungKrafttrainingLauftrainingMedizinisches Fitnesstrainingmiha bodytecMuskelaufbautrainingNordic WalkingRückbildungsgymnastikSchwangerschaftsgymnastikTRX Training
BodybuildingFußballMarathonvorbereitungMountainbiking
BeckenbodengymnastikDiabetes-PräventionGanzheitliche GesundheitsberatungGesundheitsmanagementGesundheitsorientiertes KrafttrainingGesundheitstrainingHerz-KreislauftrainingRehabilitationstrainingRückentrainingWork-Life-Balance
ErnährungsberatungFood-CoachingGewichtsmanagementGewichtsreduzierungSporternährung
Anti-Aging-Training
CoachingMental-CoachingMentales Training

Kundenmeinungen

Personal Trainer Robert Ruda
Sehr gut
4.9 / 5
16 Stimmen
  Erfahrungsbericht schreiben
hart aber mit ganz viel Herz :)

17.01.2014 - Oliver H.

  Alle Kundenmeinungen anzeigen
Schon nach wenigen Traingseinheiten mit Robert habe ich eine deutliche Verbesserung meiner Figur und meiner Haltung feststellen können. Das gemeinsame Training ist genau auf mich zugeschnitten, macht Spaß und gibt mir eine ständigen Ansporn. Das Training und die Ernährungsberatung führen zum Ziel. Die Terminvereinbarung und die Trainingsorte sind flexibel. Alles bestens!

12.01.2014 - Bianca Vandersee

Ich wollte wieder anfangen Sport zu machen, aber nicht ins Fitnesstudio gehen. Ein Bekannter empfahl mir dann EMS Training und so kam ich zu Robert als Trainer, der vor dem ersten Training ein ausführliches Beratungsgespräch mit mir geführt hat und auch zu meinen Wehwehchen kompetent Auskunft geben konnte und diese beim Training berücksichtigt hat.

Außerdem hat Robert mich ach bzgl. meiner Ernährung beraten, so dass es mir leicht fiel diese zu ändern und bis heute (ca. 4 Monate nach Trainingsende) beizubehalten. Ich konnte ihm immer Fragen stellen, die er ausführlich und kompetent beantwortet hat.

Während des Trainings wollte ich oft nicht so hart trainieren wie Robert erkannt hat, dass ich es könnte und so hat er mir des Öfteren den nötigen Tritt in den Hintern verpasst.

Das Training mit Robert hat Spaß gemacht und das sage ich als jemand, der nach 3x Sport machen keine Lust mehr hat. Robert hat das Training immer wieder variiert, so dass es nicht langweilig wurde und das Ganze nicht in stupide Übungen absolvieren endete.

Leider kann ich wegen eines Umzugs in eine andere Ecke Deutschlands nicht mehr mir Robert trainieren, aber ich kann ihn und seine Arbeit uneingeschränkt weiter empfehlen.

11.01.2014 - Karla Kapunkt

Ich bin 51 Jahre alt, lebe vorübergehend in einem Wüstenland und gehe dort einer, wie man das umgangssprachlich so schön nennt, überwiegend sitzenden Bürotätigkeit nach. Um zumindest ein wenig sportlichen Ausgleich zu bekommen, trainiere ich seit zwei Jahren ca. 3-5 mal pro Woche im Fitness Studio. Leider hält sich der Erfolg meiner Bemühungen schwer in Grenzen, sprich die Reduzierung des Übergewichts klappt nicht so wie ich mir das vorgestellt habe und der Aufbau der Muskulatur hätte auch schon besser sein müssen. Dieses Leid klage ich auch regelmäßig meiner lieben Frau, die sich dann dieses Jahr zu Weihnachten erbarmt hat und nach einer gründlichen Internetrecherche, Robert als seriösen, zudem noch freundlichen und fachlich sehr versierten Personal Trainer ausmachte und bei Ihm sechs Trainingseinheiten und eine Ernährungsberatung während meines nächsten Berlinaufenthaltes für mich buchte.
Das Training mit Robert ist anstrengend und schweißtreibend, was ja auch so sein soll, wird aber mit einer angenehmen Portion Berliner Humor von ihm so aufgelockert, dass man nicht all zu sehr merkt, wie man sich quält.
Robert hat mich als Personal Trainer voll überzeugt und mir gezeigt was ich bisher falsch gemacht habe. Ich habe ihn für die kommenden Monate als virtuellen Coach, der meine Trainingspläne fortschreiben und mich in Ernährungsfragen beraten wird, gebucht und bin optimistisch, dass ich meinen Zielen so näher kommen kann.

10.01.2014 - Roland S.

Ich war nur kurz geschäftlich in der Stadt und wollte etwas Sport treiben. Zufällig bin ich auf RR Training und damit Robert Ruda aufmerksam geworden. Ich kontaktierte Ihn und er hat mich sehr ausführlich per Telefon beraten. Ich entschloss mich für ein EMS Training. Es ist echt erstaunlich wieviel man damit erreichen kann! In gerade mal 20 Minuten habe ich mich so ausgepowert wie lange nicht mehr! Man merkt wirklich das diese Elektromuskelstimmulation Muskelgruppen angreift, die ich so noch nie erreicht habe! Der 3tägige Muskelkater dankte es mir ab dem nächsten Tag. Dieses Training ist gerade für Leute die wenig Zeit haben interessant und ich werde es definitiv zu Hause auch nutzen. Natürlich komme ich auf Robert zurück, wenn ich mal wieder auf Geschäftsreise in Berlin bin! ;)

07.01.2014 - Hugh D.

Kennengelernt habe ich Robert durch ein paar kostenfreie Probetermine von meinem Fitnessstudio. Beim ersten Treffen gab es zunächst "normales" Training. Danach war ich total erledigt, aber bereits während der Übungen habe ich gemerkt, dass der Typ was von seinem Handwerk versteht und man mit ihm effektiver und wirksamer trainiert als alleine. Dann erzählte er mir vom EMS-Training. OK, warum nicht, probieren kann man es ja mal. Gesagt, getan und schon innerhalb der ersten zehn Minuten festgestellt, dass es zwar sehr anstrengend und intensiv ist, aber auch wirkungsvoll und auch zeitsparend sein kann. Nun sind meine ersten 30 Trainingseinheiten vorbei und ich entscheide mich trotz Muskelkater für weitere 30 Einheiten mit Robert und seinem elektrisierendem Training. Vor allem weil er nicht nur als Trainer klasse ist und gut auf seinen Schützling eingeht und aufpasst, sondern weil man sich mit ihm auch mal nette, humorvolle Wortgefechte liefern kann... wenn man denn noch genug Atem hat ;-)

04.01.2014 - Sandra Liese

Nach meinen 2 Hüft-OPs im Jahre 2011 - innerhalb von 3 Monaten - war es für mich wichtig
schnellstens meine Muskulatur wieder aufzubauen; nicht nur die großen Muskeln,
sondern auch die kleinen; da ich nicht 3x in der Woche 1 Std. an den Geraeten trainieren wollte,
kam mir das EMS-Angebot von Herrn R. Ruda zur rechten Zeit.
Herr Ruda ist ein freundlicher angenehmer Trainer, der sich sehr viel Mühe gibt, mir
mit seinem umfangreichen Kenntnissen ein für mich passendes Trainingsprogramm
anzubieten und durchzuführen.
Ich kann die EMS-Methode mit Herrn Ruda mit gutem Gewissen weiterempfehlen;
da auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.
EMS ist zwar etwas anstrengend,
aber nach der ½ Std. Training fühlt man sich anschließend umso wohler.
Jetzt trainiere ich nur noch 1x die Woche mit EMS und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden!

31.12.2013 - Angela Mittmann

Das Training bei Robert Ruda ist wirklich effizient. Vor allem das EMS Training war eine ganz neue Erfahrung. Mittlerweile habe ich es schon mehr als 20 Mal gemacht. Vor allem wenn man nicht genug Zeit für ein herkömmliches Workout hat, ist das eine prima Möglichkeit zu trainiren.
Robert ist außerdem wirklich sehr sympatisch und geht individuell auf meine Bedürfnisse ein.
Sehr zu empfehlen!

31.12.2013 - Frederic Dumont

Ich trainiere mit Robert seit einem Jahr und bin sehr zufrieden, er ist sehr freundlich und kompetent. Mit Ihm habe ich das EMS Training angefangen und finde ich es toll, es passt super für einen faulen Typ wie ich!

30.12.2013 - Fulvia

Bin sehr zufrieden, und ist wie man so sagt:
'kompetent,engagiert und motivierend'
Sehr gute, umfangreiche Beratung und Einweisung.
Mir war die Kurzform ausreichend genug. Es gab einige Ernährungstipps.
Das EMS-Training ist ein Erlebnis  und zeigt Wirkung, mehr als ich gedacht hätte.
Lieber auf Trainer Robert hören und es beim Ersten Mal nicht übertreiben, auch wenn man einen ungewohnten Motivationsschub hat! ;)
Des Weiteren sehr bequem und flexibel, dieses Training kann auch in der eigenen Wohnung durchgeführt werden. Wenn man keine Lust auf EMS-Training hat kann man auch in einem Fitness Studio oder einfach in der freien Natur mit Robert trainieren. Ich werde aufjedenfall dabei bleiben, denn so macht Training Spaß!

29.12.2013 - Ekkehard G.

Ich hatte damals mit dem Training angefangen um meine Rückenprobleme zu beseitigen, was auch bis zum jetzigen Trainingsstand (Ca.1Jahr) sehr gut klappt!Ich habe seitdem keine Rückenbeschwerden mehr...Dazu ist das Training und der Trainer Top..Er geht komplett auf das ein, was man persönlich möchte ..Die Beratung ist Top und das Drumherum auch...einfach zu empfehlen! Klasse.

29.12.2013 - Dan Schöne

Ich war als älterer Herr sehr skeptisch ob ich mit meinen 76 Jahren überhaupt noch trainieren oder Sport treiben kann. Der Trainer Herr Ruda. hat mich zu meiner vollsten Zufriedenheit beraten und ich habe EMS-Training bei Ihm gebucht. Es ist ein Gelenkschonendes Training und ich kann auch passiv also im sitzen nur durch die Anspannung des Geräts trainieren. Ich habe leider einige gesundheitliche Einschränkungen die kaum etwas anderes zulassen, daher haben mich Fitness-Studios mit Hanteln und Geräten immer abgeschreckt. Nach der Ersten Trainingseinheit war ich sehr überrascht, denn schon am nächsten Tag, waren meine Rückenschmerzen weg. Das hätte ich nie für möglich gehalten. Nach ein paar Einheiten bemerkte ich einen Muskelaufbau und Formungseffekt an meinem Körper! Super, dass sowas noch im Alter möglich ist! Ich kann nur sagen WEITER so, PRIMA! Ich werde dabei bleiben. Ich denke das mir dieses Training auf Dauer mehr Lebensqualität schenken wird und auch den Alltag für mich etwas einfacher. Denn was ist besser, als wenn man sich rundum wohl / wohler fühlt?

29.12.2013 - Prof.Dr.H.M. R.

Ich habe bei dem Personaltrainer Robert (RR Training) eine neue Trainingsmethode, das EMS Training ausprobiert. Ganz anders als in den großem Fitnessstudio-Ketten kam er ganz bequem zu mir um die Beratung und Probeeinheit durchzuführen. Bei ihm bekam ich eine ganz individuelle Einführung und nicht so eine Massenabfertigung wie im Studio. Er hat sich Zeit für meine Fragen genommen, mich super über die verschiedenen Angebote informiert und einen sehr kompetenten Eindruck gemacht. Ganz klar bei der guten Ausbildung! Im Fitnessstudio fühlte ich mich auch immer so unter Beobachtung. er bietetTraining ohne das Haus verlassen zu müssen in absoluter Privatsphäre, ohne Stress und Fahrzeit zum Studio dazu nur 1x 20 min EMS Einheit/Woche einfach TOP! Da kann keine Zeit nicht mehr als Ausrede gelten! ;) Ich bleibe dabei, um möglichst effektiv gegen die überflüßigen Pfunde zu kämpfen und mich fit zu halten. Der Sommer kommt bestimmt! Probiert es aus! Ich fühle mich jedesmal danach zwar gut ausgepowert, aber auch sehr gut, entspannt und einfach glücklich was für mich selber getan zu haben.

29.12.2013 - Nicki B.

Flexibel in der Terminfindung, schnell in der Kontaktaufnahme und gute Trainingserfolge. Seit einigen Monaten regelmäßig und gerne beim EMS.

29.12.2013 - Matti Klein

Ich finde diese Trainingsmethode absolut grossartig. Es ist zwar unter Umständen sehr anstrengend, aber ich habe danach immer ein tolles Glücksgefühl, and habe sehr schnell Resultate gemerkt. Irgendwann macht es süchtig! Robert finde ich als Trainer auch wunderbar  er verbindet solides Fachwissen mit viel Menschenverstand, und er weiß, wie man Leute motiviert, ohne sie zu bedrängen. Er bietet ein individuelles Training an, angepasst an den Bedürfnissen und Zielen der Kunden. Ich fühle mich kompetent und aufmerksam betreut, und es macht auch einfach Spaß!

28.12.2013 - Tanya Ott

Sehr netter Coach, der es schafft, den inneren Schweinehund zu überwinden :)

28.12.2013 - Samir Djulancic

Robert Ruda im Interview mit PersonalFitness

PersonalFitness
Hallo Robert. Super, dass du mit uns dieses kleine Interview machst. Erzähl uns doch bitte ein bisschen mehr über dich. Was fasziniert dich am Sport am meisten?
Robert
Es ist immer wieder erstaunlich was der Menschliche Körper imstande ist zu leisten. Diese Grenzen zu verschieben und immer besser zu werden ist eine Herausforderung, die stetige Motivation am laufen hält.
Welches sind deine bevorzugten Sportarten? Aktiv und passiv?
Im Fitness Bereich alles was wirklich effektiv ist *lach Ich bin da sehr klassisch und typischer Kraft Bzw. Eisensportler Es sind die einfachen Dinge, die den meisten Nutzen haben. Leider gibt es in unserer Gesellschaft viele Vorurteile und jeder will für sein Ziel den einfachsten Weg. Konkret gesagt funktioniert alles was einfach ist nicht ;)

Außerhalb des Fitnessbereichs mag ich Radfahren, schwimmen oder das Klettern.
  Ganzes Interview anzeigen
Hat Sport dein Leben verändert? Und wenn ja, wie?
So ziemlich. Ich habe in meinem Leben bereits viele Sportarten ausprobiert. Es fing mit Ballsportarten an (Fußball, Handball, Tischtennis) bis hin zu Kampfsport (Teak won Do). Danach folgte eine lange Pause und durch den einstigen Ausgleich weckte ich meine Leidenschaft für Fitness und fand meine Berufung. Meiner Meinung nach geht es nicht besser :)
Kannst du dir ein Leben ohne Sport vorstellen?
Definitiv nicht. Bewegung = Leben. Ohne Sport oder Bewegung ist auf lange sicht kein langes oder gesundes Leben möglich. Wir sind eben nicht für den Bürostuhl und Computer geschaffen...
Welche sportlichen Trends findest du derzeit spannend?
Ich selber arbeite mit dem EMS (Elektro Muskel Stimmulanz), Powerplate (Vibrationstraining) und TRX (Schlingentraining). Diese Trainingsarten haben alle Ihre Berechtigungen und sind je nach Einsatz eine gute Alternative Bzw. Ergänzung zum Konventionellen Training.
Wie motiviert sich ein Personal Trainer selbst?
Die Erfolge meiner Klienten und Ihre dadurch ausgedrückte Dankbarkeit sind Motivation Pur! Das gibt einen jeden Tag ein gutes Gefühl und man steht auf und weiss das man das etwas gutes tut.
Trainierst du in deiner Freizeit?
Ein Trainer der selbst nicht trainiert, ist für mich kein Trainer, jedenfalls kein guter. Man muss die Praxis kennen, bevor man Theorie vermitteln kann.
Was kann deiner Ansicht nach mit einem guten Personal Trainer erreicht werden - was man in einer Gruppe nicht schafft?
Wir sind eben nicht alle gleich. Es muss auf persönliche Faktoren und Bedürfnisse eingegangen werden. In einer Gruppe ist das nahezu unmöglich.
Welche Grundwerte bestimmen dein Leben?
Offenheit, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit
Was tust du zu deiner Entspannung?
Wellness (Thermen und Saunabesuch)
Gibt es deiner Ansicht nach Menschen, die so "unsportlich" sind, dass es keinen Sinn macht, es auch nur zu versuchen?
So etwas gibt es nicht. Jeder kann sein Ziel erreichen, wenn er nur wirklich will! Es muss nur wichtig genug für ihn sein.
Robert, danke dir für das Interview. Wir von PersonalFitness wünschen dir weiterhin ganz viel Erfolg!
Kontakt

Team: Mit diesen Trainern arbeitet Robert Ruda zusammen

Facebook

Regionale Empfehlungen

Smartphone-App
Personalfitness gibt es auch als App!

Bleiben Sie informiert über die neuesten Fitness-Trends exklusiv von unseren Personal Trainern und erhalten Sie Benachrichtigungen direkt auf Ihrem Smartphone, wenn es etwas Neues zum Thema Personal Training bei Facebook gibt. Die App ist erhältlich für Apples iPhone und Smartphones mit Android oder Windows Betriebssystem. Und das natürlich kostenlos - Einfach mal testen!

windows-store google-play appstore