Einst waren Personal Trainer ein Privileg der Superstars. Heute stehen sie jedem zur Verfügung. Doch für wen ist Personal Training geeignet? Gute Frage ...

Einst gab es Zeiten, da war es ein Luxusgut der Hollywood Stars: Ein Personal Trainer formte ihren Traumkörper - und siehe da, wohlgeformt stiegen sie bei nächsten Dreharbeiten betont langsam aus den Wellen. Halle Berry und Cindy Crawford waren mit die Ersten, die ihre Silhouetten mit Hilfe eines Personal Trainer neu formten. Sie entzündeten damit einen Funken, der mittlerweile weit über die Grenzen Hollywoods hinaus geflogen und fester Bestandteil der „normalen“ Welt geworden ist. Zu Recht. Denn die Investition in Personaltraining lohnt sich nicht mehr nur für schillernde Schauspielergrößen, sondern für Menschen aller Art: vom Geschäftsmann bis zur Hausfrau. Hier steht warum.

Grund 1: Maßgeschneidert zum Erfolg

Das klassische Angebot des 1:1 Personal Trainings passt sich perfekt an die Bedürfnisse, Möglichkeiten, Voraussetzungen und Ziele der Kunden an. Egal, wo und wann man trainieren möchte. Wer wenig Zeit hat, passiert mit dem maßgeschneiderten Trainingsplan eines professionellen Personal Coach schneller die Ziellinie als mit einsamen Sessions in der Muckibude. 

Grund 2: Maulkorb für den Schweinehund

Gefechte mit der eigenen Motivation gehören ab dem Zeitpunkt, an dem man einen Personal Trainer bucht, der Vergangenheit an. Der Kurs ist eingeplant und findet statt - und der Trainer wartet. Da helfen auch 1.000 Ausreden nicht zur Flucht - und der Schweinehund bekommt schlicht und einfach einen Maulkorb verpasst. 

Grund 3: Alles im Blick

Unterschiedliche Ziele ergeben unterschiedliche Anforderungen. Und daran angepasste Trainingsmethoden, die aufeinander aufbauend in Richtung Ziellinie führen. Wer eigenverantwortlich trainiert, kann zwar auch Fortschritte erzielen. Gleichzeitig läuft er Gefahr, an bestimmten Hürden zu scheitern oder falsch zu trainieren - und sich die Fehler im schlimmsten Fall anzugewöhnen. Ein Personal Trainer dagegen hat alles im Blick: die Fortschritte, eventuelle Fehler, Stärken, Schwächen und mögliche Alternativen. Das macht das Training effizienter und schneller. 

Grund 4: Effektiver als Einzelkampf

Tatsache ist: Ein Personal Trainer kostet mehr als ein Abo im Fitnessstudio. Und doch investieren die Alleinkämpfer in den Muckibuden unter Umständen dennoch mehr Geld, um ihr Ziel zu erreichen. Die meisten Abonnenten eines Fitnessstudios, die ganz alleine vor sich hin trainieren, kämpfen sich schweißgebadet von einem Gerät zum anderen, um ihr Programm so schnell wie möglich zu absolvieren. Ohne Strategie, ohne Plan und ohne Steigerung der Leistungskurve. In vielen Fällen führt dies auf Dauer zur Frustration. Nicht ohne Grund bringen unzählige ungenützte Studio-Abos zwar das Bankkonto zum Schwitzen, den Körper jedoch nicht ...

Grund 5: Risikominderung

Oder es kommt noch schlimmer und man trainiert alleine, gewöhnt sich beim Routine-Fitnessprogramm Fehler an, merkt sie aber nicht – und ist am Ende nicht fitter als vorher, sondern krank durch körperliche und gesundheitliche Schäden durch falsches Training. Die persönliche Betreuung eines Personal Trainer verhindert dies. Er sorgt dafür, dass sich das Training ohne Risikofaktor auszahlt. Und passt es unter Umständen selbst der Tagesform des Kunden an. Nicht umsonst analysieren professionelle Trainer schon vor dem Startschuss für das 1. Training fachkundig die körperliche Verfassung des Kunden beim Gesundheitscheck

Grund 6: Training ohne Seitenblicke

Viele Menschen scheuen sich, in der Gruppe oder in einem Studio zu trainieren, da sie sich in Gegenwart anderer unwohl fühlen. Doch „sehen und gesehen werden“ gilt leider immer noch in vielen Fitnessstudios, bei Outdoor Trainings oder Ausdauerläufen als Motto. Auch hier ist ein Personal Trainer die perfekte Wahl. Denn er kommt ins Wohnzimmer, ins Büro oder – wenn es sein muss - sogar mit in den Urlaub. Unter vier Augen unbeobachtet sein Fitnessziel zu erreichen ist damit auch für eher schüchterne Menschen mit Personaltraining kein Problem.

Grund 7: Rundum Service

Trainingsgeräte sind immer nützlich. Doch die Anschaffung bisweilen sehr teuer. Auch diese Kosten spart man sich mit der Investition in einen Personal Trainer. Er bringt normalerweise alle Utensilien an den Trainingsort. Oder sorgt im Fitnessstudio dafür, dass sie bereit stehen. Zudem erstreckt sich die Betreuung durch einen Personal Trainer im Normalfall über das reine sportliche Ziel hinaus. Die meisten sind Experten auf mehreren Gebieten und beraten auch kompetent in Sachen Ernährung, Wellness, Entspannung, Stressabbau, und, und, und. Sprich: Sie sind ganzheitlich unterwegs.

Zusammenfassung - für wen sich Personal Training eignet:

  • Menschen mit einem engen Terminkalender
  • Menschen mit klaren Zielen
  • Menschen mit körperlichen Handicaps
  • Menschen mit Motivationsproblemen
  • Menschen mit wenig zeitlicher und örtlicher Flexibilität
  • Menschen, die lieber in ganz kleinem Kreis trainigern
  • Menschen mit Wunsch nach kompetenter und persönlicher Betreuung
  • Menschen mit Wunsch nach mehr als nur Fitnesstraining

Kurz und gut: Wer klare Ziele hat, erreicht sie schneller, effektiver, individuell und flexibler unter fachkundiger Anleitung eines Personal Trainers. Oder kennt jemand einen Weltmeister - welcher Sportart auch immer - der ganz alleine das Siegertreppchen erklomm …?

Personal Trainer Suche: Wie finde ich den Besten?

Der wichtigste Schritt ist der erste: die Suche nach einem passenden Personal Trainer. Hier die Checkliste mit den wichtigsten Punkten, die man dabei beachten sollte.

Er spornt an, er motiviert, er bringt den Kunden mit professioneller Fachkenntnis zum persönlichen Fitnessziel - schnell, effektiv und mit Spaß. Darüberhinaus ist er ein Mensch, mit dem bisweilen auch über persönliche Dinge geredet wird. Er ist Trainer, Motivator, Coach und manchmal sogar Lebensratgeber in einem. Demnach zählt bei der Wahl des „richtigen“ Personal Trainers nicht nur seine Qualifikation, es zählt auch seine Persönlichkeit.

Smartphone-App
Personalfitness gibt es auch als App!

Bleiben Sie informiert über die neuesten Fitness-Trends exklusiv von unseren Personal Trainern und erhalten Sie Benachrichtigungen direkt auf Ihrem Smartphone, wenn es etwas Neues zum Thema Personal Training bei Facebook gibt. Die App ist erhältlich für Apples iPhone und Smartphones mit Android oder Windows Betriebssystem. Und das natürlich kostenlos - Einfach mal testen!

windows-store google-play appstore