Aus der absoluten Überzeugung heraus, dass Sport und Bewegung für jeden Menschen eine unglaubliche Bereicherung sind, arbeitet Andrea von Horn als Personal Trainerin und Athletiktrainerin in Essen. In ihrem Training vermittelt sie zu fundiertem Wissen vor allem Begeisterung und Motivation, und gibt ihre Freude an Bewegung uneingeschränkt weiter. Ihre große Stärke ist es, jeden Menschen als einzigartige Persönlichkeit zu sehen und mit großem Einfühlungsvermögen individuell zu fördern.

 Personal Trainer  Ernährungsberater  A-Lizenz Trainer  Fitnesstrainer B-Lizenz

Ich biete Ihnen

Athletic-TrainingAusdauertrainingCore-TrainingFaszientrainingFunctional TrainingLauftrainingOutdoortraining
FußballLaufenReitenSchwimmenTriathlon
Burn-Out VorsorgeFunctional Movement Screen (FMS)Gesundheitsorientiertes KrafttrainingKinesio Taping
ErnährungsberatungGewichtsmanagementGewichtsreduzierung
Autogenes TrainingMassagenSportmassagen
CoachingStressmanagement

Kundenmeinungen

Personal Trainer Andrea von Horn
Unbewertet
0 / 5
0 Stimmen
  Erfahrungsbericht schreiben

Andrea von Horn im Interview mit PersonalFitness

PersonalFitness
Hallo Andrea. Super, dass du mit uns dieses kleine Interview machst. Erzähl uns doch bitte ein bisschen mehr über dich. Welches sind deine bevorzugten Sportarten? Aktiv und passiv?
Andrea
Ich bin ein absoluter Fan von Mehrkämpfen. Lange Jahre habe ich selbst aktiv Modernen Fünfkampf betrieben, bis ich den nicht unerheblichen Trainingsumfang reduzieren musste. Aktuell konzentriere ich mich auf das Laufen und Schwimmen, gerne auch in Kombination als Swim & Run. Riesen Freude machen mir Trail- und Hindernisläufe - alles mit ein bisschen Action.

Und natürlich finde ich Fußball klasse. Als Trainerin eines Kreisligisten finde ich den Amateurfußball mindestens so spannend wie ein gutes Bundeligaspiel.
Hat Sport dein Leben verändert? Und wenn ja, wie?
Vor einiger Zeit war ich an einem Burnout erkrankt. Der Sport war mein roter Faden, der mir den Weg aus dieser Krankheit um ein Vielfaches erleichtert hat.
  Ganzes Interview anzeigen
Wie motiviert sich ein Personal Trainer selbst?
Meine Klienten sind für mich die größte Motivation. Meine Freude an Sport und Bewegung weiterzugeben und vorzuleben ist mein erklärtes Ziel.
Trainierst du in deiner Freizeit?
In meiner Freizeit trainiere ich für meine eigenen kleinen Ziele. So nehme ich ein paar Mal im Jahr an verschiedenen Wettkämpfen teil - z.B. an Trailläufen oder Swim & Run.
Beschreibe kurz, was deine größte Motivation/Vision bei der Ausübung deines Berufes ist.
Als Trainerin steht bei mir der Klient absolut im Vordergrund. Ich finde es spannend zu erfahren, welche Ziele der Mensch erreichen möchte. Was hat er bisher erlebt? Wo kommt er her? Was möchte er erreichen?
Das gemeinsame Pläneschmieden um die Ziele zu erreichen und die gemeinsame Arbeit sind mir eine große Freude.
Ich bin absolut davon überzeugt, dass es nie zu spät ist zu beginnen, und dass niemend zu unsportlich ist um Erfolg zu haben.
Was macht deiner Meinung nach ein gutes Personal Training aus?
Ein gutes und erfolgreiches Personal Training stellt immer den Klienten in den Mittelpunkt. Es beginnt dort, wo der Klient gerade steht, setzt realistische Ziele und arbeitet konsequent, aber auch mit viel Spaß und Abwechselung an deren Erreichung.
Wie sieht für dich ein perfekter Sonntag aus?
Ein perfekter Sonntag beginnt mit einem Sonnenstrahl auf der Nasenspitze und einem gemütlichen Frühstück mit der Familie. Anschließend geht es zum Fußballspiel meiner Lieblingsmannschaft, gefolgt von einem langen Lauf durch Wald und Feld. Ausklingen darf der Tag dann mit viel Kinderlachen, gutem Essen und gemütlichen Momenten mit Freunden und Familie.
Was tust du zu deiner Entspannung?
Entspannung ist unglaublich wichtig. Trainingserfolge wird es nur geben, wenn sich fordern und regenerieren optimal ergänzen.
Entspannung kann für mich ein entspannter Lauf sein, ein Saunagang, oder eine lockere Schwimmrunde. Entspannung heißt lesen oder Musik hören, schlafen, essen, die Sonne genießen, gute Gespräche führen, oder einmal nur vor mich hin träumen und nichts tun...
Andrea, danke dir für das Interview. Wir von PersonalFitness wünschen dir weiterhin ganz viel Erfolg!
Kontakt

Andrea von Horn ist Mitglied im Bundesverband deutscher Personal Trainer

BDPT
Der Bundesverband Personal Training, BPT e.V., ist der einzige Berufsverband für Personal Trainer in Deutschland. Er ist Sprachrohr und Interessensvertretung für seine Mitglieder, bundesweit. Er setzt sich für Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Berufsfeldes ein.
Facebook

Regionale Empfehlungen

Smartphone-App
Personalfitness gibt es auch als App!

Bleiben Sie informiert über die neuesten Fitness-Trends exklusiv von unseren Personal Trainern und erhalten Sie Benachrichtigungen direkt auf Ihrem Smartphone, wenn es etwas Neues zum Thema Personal Training bei Facebook gibt. Die App ist erhältlich für Apples iPhone und Smartphones mit Android oder Windows Betriebssystem. Und das natürlich kostenlos - Einfach mal testen!

windows-store google-play appstore